Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

SPRINT: Bewertung der Aktionslinie für besondere Projekte

Vom Programm SPRINT der Europäischen Kommission, GD XIII/D,(Telekommunikation, Informationsmarkt und Nutzung der Forschungsergebnisse) ist ein Bericht unter dem Titel "The evaluation of the specific projects action line" (Bewertung der Aktionslinie für besondere Projekte) hera...
Vom Programm SPRINT der Europäischen Kommission, GD XIII/D,(Telekommunikation, Informationsmarkt und Nutzung der Forschungsergebnisse) ist ein Bericht unter dem Titel "The evaluation of the specific projects action line" (Bewertung der Aktionslinie für besondere Projekte) herausgegeben worden. Bei der Aktionslinie für besondere Projekte handelt es sich um eine Maßnahme innerhalb des Programms SPRINT, mit der die Prozesse der Technologiediffusion und des Technologietransfers in der EU verbessert werden sollen. Dabei wurden während der Definitionsphase, in der für eine spätere Umsetzungsphase Projektpläne erarbeitet werden, 40 Großprojekte für den Industrietechnologietransfer unterstützt. 21 Vorhaben sind bereits verwirklicht worden. Dabei geht es in jedem einzelnen Fall um den sektor- und grenzüberschreitenden Transfer spezifischer Technologien, um auf diese Weise die künftige Verbreitung der Technologien über einen "Demonstrationseffekt" zu befördern und das allgemeine Verständnis für die Prozesse des Transfers vorbildlicher Technologien zu erweitern.

Quelle: Europäische Kommission, GD XIII
EN

Verwandte Informationen

Programme

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben