Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Einführung eines Telekommunikationssystems und eines elektronischen Informationssystems jeweils auf Pilotbasis

Art der Ausschreibung: Dienstleistungsauftrag;
Gegenstand: Einführung eines Pilotsystems zum Dokumenten- und Informationsaustausch zwischen Kommission und den Wettbewerbsbehörden der Mitgliedstaaten sowie eines elektronischen Informationssystems zwischen den GD der Kommission zur Vereinfachung der Konsolidierung von Informationen bezüglich Medikamenten;
Vergabestelle: Europäische Kommission, GD III (Industrie).

Beschreibung: Der folgende Text wurde auszugsweise aus der ECHO-Datenbank TED (Tenders Electronic Daily) übernommen. Einzelheiten sind TED, dem Amtsblatt oder den anzufordernden Ausschreibungsunterlagen zu entnehmen:

Beschreibung: Diese Ausschreibung umfaßt 2 Lose.

Los 1: Einführung eines Telekommunikationsversuchssystems für den Austausch von Dokumenten und elektronischer Post zwischen der Europäischen Kommission und Wettbewerbsbehörden in den Mitgliedstaaten im Kontext des Fourcom-Projekts (Vermerk IDA-089.01/02/PILOT1)

Ziel dieser Ausschreibung ist die Bereitstellung von Infrastruktur für die Wettbewerbsbehörden der Mitgliedstaaten, zur Kommunikation mit den Dienststellen der Kommission und mit externen öffentlichen und Privatpartnern unter Verwendung eines X400-Systems zur Mitteilungs-Übermittlung.

Das Projekt umfaßt die Lieferung und Installation der geforderten Hard- und Software, den Anschluß an das X400-Netz, die Bereitstellung von APIs und die Kommunikationskosten von Mitgliedstaaten an die Dienststellen der Kommission einschließlich Sicherheits-, Verwaltungs- und Rechnungsführungsleistungen im Rahmen des Fourcom-Projekts. Die Leistungen beinhalten die Koordination von Entwicklung, Installation, Ausbildung, Betrieb und Unterstützung des Systems.

Unterstützung ist während der Installations- und Betriebsphase zu leisten.

Los 2: Reitox-CEC (Pilotprojekt) (Vermerk IDA-080.01/02/PILOT1) Ziel des Reitox-CEC-Projekts ist die Erstellung eines elektronischen Systems zur Vereinfachung der Konsolidierung der Informationen bezüglich Medikamenten, die in verschiedenen Generaldirektionen der Europäischen Kommission vorhanden sind.

Diese Ausschreibung betrifft ein Pilotprojekt mit dem Ziel, Benutzern im Bereich Medikamente ein vollständiges Informationssystem mit allen Funktionen zu bieten, die im Rahmen der Durchführbarkeitsstudie festgestellt wurden. Der Untersuchungsbereich beschränkt sich in dieser Testphase auf die wesentlichen Benutzer im Bereich Medikamente.
EN

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben