Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Saubere Technologien für die Abfallminimierung

Art der Ausschreibung: Dienstleistungsauftrag;
Gegenstand: Saubere Technologien für die Abfallminimalisierung;
Vergabestelle: Europäische Kommission, GD XI (Umwelt, nukleare Sicherheit und Katastrophenschutz).

Beschreibung: Der folgende Text wurde auszugsweise aus der ECHO-Datenbank TED (Tenders Electronic Daily) übernommen. Einzelheiten sind TED, dem Amtsblatt oder den anzufordernden Ausschreibungsunterlagen zu entnehmen:

Die Studie konzentriert sich auf die technologischen und wirtschaftlichen Aspekte von sauberen Technologien in Schlüsselindustriebereichen der Europäischen Union und insbesondere auf der Ebene der kleinen und mittelständischen Unternehmen. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf Aspekten der Abfallminimalisierung.

Profile der Schlüsselindustriebereiche und der verfügbaren unterschiedlichen Verfahren sind herauszuarbeiten. Die Beschreibungen sind durch Daten über das Ausmaß der Verschmutzung und insbesondere Charakteristiken der Abfallproduktion der wesentlichsten Verfahren zu ergänzen.

Anhand von Bewertungsrichtlinien sind Möglichkeiten zur Abfallminimalisierung in jedem Verfahren zu erkennen einschließlich Wiederverwertung und Recycling von Abfallstoffen vor Ort. Diesen Abschätzungen der Potentiale zur Abfallverminderung ist eine wirtschaftliche Bewertung beizufügen. Es handelt sich um traditionelle und moderne Technologien sowie Technologien mit Zukunftspotential. Die Studie soll Möglichkeiten und Grenzen für technologische "Sprünge" insbesondere hinsichtlich der Wirtschafts- und Wettbewerbslage eines Unternehmens aufzeigen.

Die Studie soll Mittel und Wege zur Überwindung dieser Probleme auf Behördenebene darlegen. Der gesetzliche Rahmen undwirtschaftliche Aspekte wie finanzielle Vergünstigungen und staatliche Unterstützung sind hervorzuheben.
EN
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben