Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

TELEMAN-HCM: Kongreß der EU-Studenten zur fernbedienten Robotertechnik

Zwanzig Universitäten aus ganz Europa entsandten insgesamt 45 Studenten zur Teilnahme am zweiten Jahreskongreß der auf dem Gebiet der fernbedienten Robotertechnik tätigen EU-Studenten, der vom 1. bis 5. Juli 1995 in Noordwijkerhout (Niederlande) stattfand.



Die Finanzierung ...
Zwanzig Universitäten aus ganz Europa entsandten insgesamt 45 Studenten zur Teilnahme am zweiten Jahreskongreß der auf dem Gebiet der fernbedienten Robotertechnik tätigen EU-Studenten, der vom 1. bis 5. Juli 1995 in Noordwijkerhout (Niederlande) stattfand.



Die Finanzierung des Kongresses erfolgte gemeinsam über die Programme Humankapital und Mobilität (HCM) und TELEMAN der Europäischen Kommission. Veranstaltet wurde der Kongreß gemeinsam mit der niederländischen Universität Delft.



Es fanden sich Teilnehmer von 20 europäischen Universitäten auf dem Kongreß zusammen, darunter Teilnehmer aus Wien (Österreich), Brüssel und Louvain (Belgien), Kopenhagen (Dänemark), Helsinki (Finnland), Grenoble (Frankreich), München and Kaiserslautern (Deutschland), Ioannina (Griechenland), Dublin (Irland), Bologna und Parma (Italien), Delft (Niederlande), Coimbra und Lissabon (Portugal), Vigo (Spanien), Bristol, Loughborough, Newcastle upon Tyne und Portsmouth (Großbritannien).



Die Konferenz hatte folgende Ziele:

- Zusammenführung von Studenten der Robotertechnik und Mechatronik aus unterschiedlichen Ländern der EU, um ihnen durch Diskussion und Zusammenarbeit in europäischen Teams Gelegenheit zur Meisterung von Situationen zu geben, in denen kulturelle und sprachliche Unterschiede zu überwinden sind;



- Gelegenheit zur Vorstellung der Forschungsprojekte auf einer internationalen Fachkonferenz;



- Förderung des Studiums von Mechatronik und fortgeschrittener Robotertechnik;



- Frühzeitiges Vertrautmachen mit Möglichkeiten der Beteiligung an von der Europäischen Kommission finanzierten Forschungsvorhaben;



- Vermittlung von Kenntnissen über Forschungsaktivitäten der Europäischen Gemeinschaft.



Der Kongreß war in zwei voneinander getrennte Abschnitte unterteilt:

- Vorstellung durch die Studenten der von ihnen im letzten Jahr ihres Universitätsstudiums auf dem Gebiet der fernbedienten Robotertechnik durchgeführten Forschungsvorhaben;

- Entwurfs- und Montagewettbewerb, in dessen Rahmen die Studenten in neun international zusammengesetzte Gruppen von je fünf Teilnehmern eingeteilt wurden und die Aufgabe erhielten, fernbediente Roboterfahrzeuge und eine Fernbedienungsstation zur Steuerung der Fahrzeuge auf einer Hindernisstrecke zu entwerfen und zu bauen.

Quelle: Europäische Kommission, GD XII
EN

Verwandte Informationen

Programme

Länder

  • Niederlande
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben