Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Leitlinien für die transeuropäischen Netze im Energiebereich

Die Europäische Kommission hat einen geänderten Vorschlag für eine Entscheidung des Europäischen Parlaments und des Rates über Leitlinien für die Ausgestaltung der transeuropäischen Netze im Energiebereich vorgelegt (ABl. Nr. C 72 vom 10. März 1994, S. 10).



Die Änderungen b...
Die Europäische Kommission hat einen geänderten Vorschlag für eine Entscheidung des Europäischen Parlaments und des Rates über Leitlinien für die Ausgestaltung der transeuropäischen Netze im Energiebereich vorgelegt (ABl. Nr. C 72 vom 10. März 1994, S. 10).



Die Änderungen beziehen sich u.a. auf folgende Punkte:



- Bezugnahme auf den Vertrag über die Europäische Energiecharta und seinen Einfluß auf die Beziehungen zu Drittländern in diesem Bereich;

- Betonung der notwendigen Förderung der rationellen Erzeugung, Verteilung und Nutzung von Energie und des verstärkten Einsatzes erneuerbarer Energiequellen;

- Verstärkte Hervorhebung des Umweltschutzaspektes;

- Bezugnahme auf die Notwendigkeit einer gemeinsamen Energiestrategie, mit der nicht nur die Hauptkriterien und -ziele der Europäischen Gemeinschaft auf diesem Gebiet festgelegt werden, sondern vor allem auch die Bedingungen für die Liberalisierung des Marktes für Energieerzeugnisse.

Quelle: Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften
EN

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben