Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Aufruf zu Vorschlägen für Forschung und Entwicklung im Bereich Zollangelegenheiten

Art der Ausschreibung: Dienstleistungsauftrag;
Gegenstand: Forschungs- und Analysearbeiten;
Vergabestelle: Europäische Kommission, GD XXI (Zoll und indirekte Steuern).

Beschreibung: Der folgende Text wurde auszugsweise und in bearbeiteter Form aus der ECHO-Datenbank TED (Tenders Electronic Daily) übernommen. Einzelheiten sind TED, dem Amtsblatt oder den anzufordernden Ausschreibungsunterlagen zu entnehmen:

Die Kommission beabsichtigt, Dienstleistungsverträge für Forschungs- und Analysearbeiten auf dem Gebiet des Gemeinsamen Zolltarifs und anderen ähnlichen Gemeinschaftspolitiken abzuschließen. Die Kommission hat derzeit Interesse an folgenden Forschungsgebieten:

- Los 1: chemische und strukturelle Untersuchung verschiedener Produkte, zur Anwendung korrekter Zolltarife. - Los 2: Feststellung, ob von anderen Getreidearten oder Kartoffeln abgeleitete Glukose in Maisglukose enthalten ist (mikroskopische Methoden sind nicht akzeptabel). Bieter können Angebote für ein Los oder mehrere Lose einreichen. Für jedes Los muß ein separates Angebot eingereicht werden.

Der Aufruf steht Forschungsinstituten und entsprechend befähigten Organisationen mit Sitz in der Gemeinschaft offen.
EN
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben