Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Institut für Sicherheitstechnologie: Jahresbericht 1994

Vom Institut für Sicherheitstechnologie, das zur Gemeinsamen Forschungsstelle (GFS) gehört, ist der Jahresbericht 1994 veröffentlicht worden. Der Bericht enthält eine Darstellung des Inhalts und der Hauptergebnisse der Forschungsarbeiten des Instituts im Jahre 1994:

- Reaktor...
Vom Institut für Sicherheitstechnologie, das zur Gemeinsamen Forschungsstelle (GFS) gehört, ist der Jahresbericht 1994 veröffentlicht worden. Der Bericht enthält eine Darstellung des Inhalts und der Hauptergebnisse der Forschungsarbeiten des Instituts im Jahre 1994:

- Reaktorsicherheit;
- Abfälle;
- Sicherheitsvorkehrungen;
- Fusion;
- Gefahren;
- Referenzmethoden zur Bewertung der baulichen Zuverlässigkeit;
- Arbeitsumfeld.



Auf dem Gebiet der Reaktorsicherheit richteten sich die Forschungsanstrengungen hauptsächlich auf die Untersuchung schwerer Störfälle und sonstiger Aspekte im Zusammenhang mit der Atomenergie. Das Programm zu den Gefahren beschäftigte sich mit experimentellen und theoretischen Studien und bezieht sich auf unkontrollierte Reaktionen, die zufällige Freigabe von Produkten aus Industrieanlagen und ihr Unschädlichmachen/Dekontaminieren.



Im zweiten Teil des Berichts werden die Aktivitäten des Instituts zur Unterstützung der Gemeinschaftspolitik dargestellt und über sonstige Aktivitäten des Instituts informiert.

Quelle: Institut für Sicherheitstechnologie, Gemeinsame Forschungsstelle (GFS)
EN

Verwandte Informationen

Programme

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben