Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Entscheidung der Kommission zur Finanzierung eines Programmes für Pflanzengesundheit in den französischen überseeischen Departements

Die Europäische Kommission hat eine Entscheidung über den Beitrag der Gemeinschaft zur Finanzierung eines Programms für Pflanzengesundheit in den französischen überseeischen Departements für das Jahr 1995 veröffentlicht. Dieses Programm hat die Bekämpfung von Schadorganismen d...
Die Europäische Kommission hat eine Entscheidung über den Beitrag der Gemeinschaft zur Finanzierung eines Programms für Pflanzengesundheit in den französischen überseeischen Departements für das Jahr 1995 veröffentlicht. Dieses Programm hat die Bekämpfung von Schadorganismen der Pflanzen und pflanzlichen Erzeugnisse zum Ziel. Es ist in Teilprogramme für die folgenden vier französischen überseeischen Departements aufgegliedert:



- Departement Guadeloupe;

- Departement Guyana;

- Departement Reunion;

- Departement Martinique.



Die Aktivitäten in den genannten Regionen werden Bewertungen des pflanzengesundheitlichen Risikos, die Kontrolle spezifischer Schadorganismen, die Förderung der Tätigkeit des Departement-Verbands der Zusammenschlüsse zur Bekämpfung von Kulturschädlingen (FDGDCEC) und andere angemessene Initiativen einschließen.



Die Gemeinschaftsbeteiligung an der Finanzierung des Programms beschränkt sich für 1995 auf 950.000 ECU. Sollten die Gesamtausgaben unter dem geschätzten Betrag von 1.674.855 ECU liegen, so wird die Gemeinschaftsbeteiligung entsprechend verringert.

Quelle: Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften
EN

Verwandte Informationen

Länder (4)

  • Französisch-Guayana, Guadeloupe, Martinique, Réunion

Fachgebiete

Landwirtschaft
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben