Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Genehmigung staatlicher Beihilfen

Gemäß Artikel 92 und 93 des Unionsvertrages hat die Europäische Kommission den folgenden staatlichen Beihilfen ihre Genehmigung erteilt:

- Deutschland (Hessen): Umweltschutzprogramm zur Gewährung von Unterstützung für Investitionen für Umweltschutz und innovative Aktionen bes...
Gemäß Artikel 92 und 93 des Unionsvertrages hat die Europäische Kommission den folgenden staatlichen Beihilfen ihre Genehmigung erteilt:

- Deutschland (Hessen): Umweltschutzprogramm zur Gewährung von Unterstützung für Investitionen für Umweltschutz und innovative Aktionen besonders im KMU-Sektor (1,2 Mio ECU);

- Dänemark: Programm Energie 2000 zur Förderung der Anwendung von Forschungsergebnissen im Bereich Energietechnologie (2 Mio ECU);

- Österreich: ERP-KMU Technologieprogramm zur Unterstützung innovativer Projekte und zur Förderung der Technologieverbreitung (78 Mio ECU);

- Frankreich: Unterstützung für das EUREKA-Projekt EU 265 -Planet Marelli Autronica France - für FuE bei der Konstruktion einer computergestützten Pilotfertigungslinie für die Produktion von Bauteilen für die elektronisch gesteuerte Einspritzung (15Mio ECU);

- Frankreich: Unterstützung für das EUREKA-Projekt 524 - Gelenex SEMA-Gruppe - für Forschungsarbeiten zur Entwicklung mehrsprachiger elektronischer Wörterbücher in den verschiedenen europäischen Sprachen (21 Mio ECU);

- Spanien (Asturien): Hilfsprogramm für die gemeinsamen Forschungsaktivitäten zur Unterstützung der von Unternehmen und öffentlichen/privaten Forschungszentren ohne Erwerbscharakter gemeinsam durchgeführten Forschungsarbeiten (2,9 Mio ECU);

- Deutschland: Unterstützung zur Förderung von Luft- und Raumfahrtforschung und -technologie (324 Mio ECU);- Spanien (Aragon): Zuschüsse für private/öffentliche Einrichtungen ohne Erwerbscharakter und KMU zur Förderung von Berufsausbildung und Beschäftigung (6,17 Mio ECU).

Quelle: Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften
EN

Verwandte Informationen

Programme

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben