Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Möglichkeit für Europäische Gruppen zur Teilnahme an STAAARTE

Die deutsche DLR, das französische INSU/CNRS und das britische Met Office erhielten durch das TMR-Programm (Schulung und Mobilität von Forschern) von der Europäischen Kommission Fördermittel, um anderen europäischen Gruppen den kostenlosen Zugang zu ihren Bordeinrichtungen anz...
Die deutsche DLR, das französische INSU/CNRS und das britische Met Office erhielten durch das TMR-Programm (Schulung und Mobilität von Forschern) von der Europäischen Kommission Fördermittel, um anderen europäischen Gruppen den kostenlosen Zugang zu ihren Bordeinrichtungen anzubieten (DLR-Falcon, INSU-ARAT/Fokker-27, Met Office-C-130).

Ziel des STAAARTE-Angebotes (Wissenschaftliche Ausbildung und Zugang zu Flugzeugen für atmosphärische Forschung in Europa) ist es, anderen Gruppen in Europa, die nicht über die Erfahrung luftgestützter Aktionen mit einem der drei Flugzeuge verfügen, folgendes zu ermöglichen:

- geschult zu werden;
- einige begrenzte Forschungsarbeiten durchzuführen;
- ein Verständnis für das Potential von Flugzeugen für die atmosphärische Forschung zu gewinnen.

Die Finanzierung durch die Europäische Kommission wird ab 1996 über einen Zeitraum von drei Jahren etwa drei Aktionen pro Jahr mit jeder dieser Einrichtungen ermöglichen. Jede Aktion wird für die ausgewählten Projekte kostenlos sein. Dies umfaßt jeweils die Reisekosten für eine vorbereitende Tagung, Reise- und Unterbringungskosten für einen oder zwei Wissenschaftler während einer Aktion, die Kosten für die Flugstunden des Forschungsflugzeugs und eine Tagung nach der Aktion.

Um wissenschaftliche Gruppen über diese Gelegenheit zu informieren, wurde am 15. - 16. Januar 1996 in Villefranche-sur-Mer (in der Nähe von Nizza) eine Einführungstagung veranstaltet. Die dabei erteilten Informationen waren für eine Reaktion auf diese Ankündigung nützlicht. Gruppen, die an der Tagung nicht teilgenommen haben, sollten sich diesbezüglich direkt an eine der Einrichtungen wenden.

Diese Ankündigung einer Möglichkeit zur Teilnahme an STAAARTE gilt für den Zeitraum von Anfang 1996 bis Ende 1997. Die Frist für Teilnahmeanträge ist der 15. April 1996. Mitte Mai trifft sich der zuständige Ausschuß für die Auswahl in Frage kommender Projekte. Die endgültige Entscheidung wird Anfang Juni 1996 mitgeteilt, die ersten Aktionen werden dann voraussichtlich während der letzten Monate des Jahres 1996 stattfinden. Für 1997 wird eine zweite Ankündigung erwartet.


Quelle: Europäische Kommission, GD XII
EN FR

Verwandte Informationen

Programme

Länder

  • Deutschland, Frankreich
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben