Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Schulungskurse für Drittländer im Bereich der Energiepolitik

Die Europäische Kommission, GDXII, hat eine Ausschreibung für eine Mission zur Ermittlung der Möglichkeiten für die Veranstaltung von Schulungskursen über Energiepolitik in Drittländern veröffentlicht. Die Mission ist im Rahmen des SYNERGY-Programms der Kommission für internationale Kooperation auf dem Energiesektor mit Nichtmitgliedern der EU geplant.

:Das SYNERGY-Programm sieht die Durchführung eines Projekts vor, das Staatsangehörigen von Drittländern die Teilnahme an Schulungsmaßnahmen an einer europäischen Universität oder einer spezialisierten Einrichtung über einen längeren Zeitraum ermöglicht, damit sie sich mit europäischen Methoden vertraut machen können. Ziele der Untersuchungsmission sind;

- Identifikation von Einrichtungen (Universitäten, höhere Lehranstalten usw.) in der Europäischen Union, die zur Zeit Kurse auf Hochschulniveau/von Hochschulqualität in den Bereichen Energiepolitik und Management bieten;
- Ermittlung von Einrichtungen, die bereit sind, ihre Kurse auf die Teilnahme von Ausländern abzustellen (erforderlichenfalls durch Auffrischungskurse);

- Identifikation bestehender Kooperationsabkommen zwischen Einrichtungen der Europäischen Union bzw. zwischen europäischen und nicht europäischen Einrichtungen mit einem Interesse an Energiepolitik.

EN FR

Verwandte Informationen

Programme

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben