Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Finanzierung von Forschungsausbildungs-Stipendien im Rahmen des TMR-Programms

Über 5.000 Anträge auf Forschungsausbildungs-Stipendien sind nach Veröffentlichung der ersten (ABl. Nr. C 12 vom 17.1.1995, S. 22) und zweiten (ABl. Nr. C 148 vom 15.6.1995, S. 37) Aufforderung zur Übermittlung von Vorschlägen für das spezielle FTE-Programm der Gemeinschaft au...
Über 5.000 Anträge auf Forschungsausbildungs-Stipendien sind nach Veröffentlichung der ersten (ABl. Nr. C 12 vom 17.1.1995, S. 22) und zweiten (ABl. Nr. C 148 vom 15.6.1995, S. 37) Aufforderung zur Übermittlung von Vorschlägen für das spezielle FTE-Programm der Gemeinschaft auf dem Gebiet von Ausbildung und Mobilität von Forschern (TMR) (1994-1998) eingegangen.

Nach Überprüfung sind nunmehr 863 dieser Anträge zur Förderung zugelassen worden. Diese verteilen sich auf die verschiedenen Stipendienkategorien wie folgt:

- Stipendien auf Postgraduierten-Ebene (B20): 181;
- Stipendien auf postdoktoraler Ebene (B30): 583;
- Erfahrene Forscher (B40): 21;
- Wiederholungsstipendien (B-R): 78.

Die Verteilung der Stipendien nach Fachbereichen stellt sich wie folgt dar:

- Mathematik: 68;
- Physik: 188;
- Chemie: 117;
- Lebenswissenschaften: 287;
- Erdwissenschaften: 37;
- Technische Wissenschaften: 59;
- Wirtschaftswissenschaften: 107.


Quelle: Europäische Kommission, GD XII
EN FR

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben