Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Wettbewerbspolitik, Information, Kommunikation und Informationsgesellschaft

Die Europäische Kommission, GD IV, hat einen Aufruf zur Interessenbekundung für die Erbringung technischer Hilfsleistungen im Bereich Wettbewerbspolitik, Information, Kommunikation und Informationsgesellschaft veröffentlicht.

Benötigt werden Fachberater, die die Kommission in Zukunft in den folgenden Bereichen unterstützen können:

- Wirtschaftsanalyse;
- Analyse von Vorschriften;
- Interpretation von Trends;
- Kontakt und Kommunikation mit relevanten Marktteilnehmern und staatlichen Stellen für Politikplanung;
- Telekommunikations und Wertschöpfungsdienste;
- Öffentliche Netzwerkdienste;
- Satellitenkommunikation;
- Kommunikation per Kabelfernsehen;
- Informationstechnologie und Computer.

Berater müssen über eine nachweisliche Kenntnis des Wettbewerbsrechts und insbesondere der Anwendung von Artikel 85 und 86 EG-Vertrag sowie des entsprechenden Wirtschaftszweigs und der Dienstleistungen verfügen.

Der Aufruf zur Interessenbekundung wird zur Aufstellung einer Liste potentieller Auftragnehmer verwendet, die anschließend aufgefordert werden, Angebote in bezug auf Aktivitäten ihres Spezialbereichs zu unterbreiten.

EN FR
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben