Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Austausch von Daten zwischen Verwaltungen

Die Europäische Kommission, GD III, hat eine Ausschreibung im Wege des offenen Verfahrens bezüglich Unterstützung für die Auftragnehmer, die für im Rahmen des Programms für den Austausch von Daten zwischen Verwaltungen (IDA) der Europäischen Gemeinschaften durchgeführten Projekte zuständig sind, veröffentlicht.

Der Aufruf zur Angebotsabgabe beinhaltet drei Lose, die drei verschiedenen IDA-Projekten entsprechen:

- Los 1: Telematiknetzwerk der Europäischen Umweltagentur (EIONET);
- Los 2: TESS-Programm (Telematiknetze im Bereich Sozialversicherung) - Entwicklung eines Referenzsystems für den Rentensektor;
- Los 3: Wettbewerbspolitik (FOURCOM) - Pilot-Telekommunikationssystem für den Austausch von Dokumenten und interpersoneller Kommunikation zwischen der Kommission und den für den Wettbewerb zuständigen Behörden innerhalb der Mitgliedstaaten.

Bei jedem Los unterstützt der Auftragnehmer die für das Projekte zuständige ausschreibende Stelle bei der Ausarbeitung von Qualiätssicherungsplänen und der Verbesserung der Qualitätssicherungsmethodik. Auch unterstützt er die verwaltungstechnischen Endbenutzer bei der Bestimmung der Auswahlkriterien für im Rahmen von Projekten zu erbringende Leistungen und der Bewertung der Leistungen nach diesen Kriterien.

Der erfolgreiche Antragsteller hat ebenfalls eine allgemeine Bewertung der Qualitätssicherungsmaßnahmen für jedes einzelne Projekt durchzuführen, um eine kohärente Qualitätssicherungsstrategie zu entwickeln, die auf zukünftige IDA-Projekte angewendet werden kann.

Bieter können Angebote für ein Los oder alle Lose einreichen. Angebote für verschiedene Lose sind jedoch separat einzureichen. Projekte werden voraussichtliche im September 1995 beginnen.

EN FR

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben