Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Anpassung von KMU an den Binnenmarkt: Frankreich

Die Initiative der Europäischen Gemeinschaft hinsichtlich der Anpassung kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) an den Binnenmarkt (1994-1999), die gemeinsam durch den Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) und den Europäischen Sozialfonds (ESF) finanziert wird, wurde von der Europäischen Kommission im Juli 1994 eingeführt. Ihr Ziel besteht darin, KMU bei der Anpassung an den Binnenmarkt zu helfen und ihre Konkurrenzfähigkeit auf europäischer Ebene zu verbessern.

Das Programm wird vorwiegend in Form von nationalen operativen Programmen durchgeführt, die von den Mitgliedsstaaten unterbreitet und mitfinanziert werden. In Frankreich gibt es drei nationale KMU Programme für:

- Die Region Korsika (Ziel 1);
- Die Region "Nord Pas de Calais" (Ziel 1);
-Ein nationales Programm (PIC-PME) für alle Regionen, die unter Ziel 2 (Gebiete mit rückläufiger Industrie) und Ziel 5b (empfindliche ländliche Gebiete) fallen.

Die französischen Behörden haben neulich zur Unterbreitung von Vorschlägen zum nationalen Programm (PIC-PME) für die unter Ziel 2 und 5b fallenden Gebiete aufgerufen. Dieser Aufruf umfaßt die beiden folgenden Programmbereiche:

-Ansporn der Zusammenarbeit von Unternehmen hinsichtlich der Innovation und Modernisierung von KMU: Modernisierung und Innovation spielen eine bedeutende Rolle bei der Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit. Sie lassen sich durch den Austausch von Erfahrung und Knowhow sowie durch die gemeinsame Nutzung von Ressourcen untermauern, die sich aus der Zusammenarbeit von Unternehmen untereinander ergeben;

- Förderung der Europäisierung von KMU: Dieser Teil des Programms zielt darauf ab, KMU bei der Erstellung und Durchführung technischer, finanzieller und kommerzieller Zusammenarbeitsverträge mit Unternehmen innerhalb der Europäischen Union zu helfen.

Der Aufruf erstreckt sich darüber hinaus auch auf Ausbildungsaktivitäten in diesen Gebieten. Teilnahme an dem Programm steht allen KMU (1 - 240 Mitarbeiter) in den von dem Programm erfaßten Gebieten offen (Gebiete, die in Frankreich unter Ziel 2 und 5b fallen).

EN FR

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben