Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Gemeinschaft fördert Datenaustausch zwischen Verwaltungen

Die Europäische Gemeinschaft fördert den Aufbau transeuropäischer Netze für den Datenaustausch zwischen Verwaltungen (IDA) durch ein mehrjähriges IDA-Programm, in dessen Rahmen jetzt in verschiedenen Politikbereichen eine Reihe von Projekten eingerichtet wurde. Zu diesen Proje...
Die Europäische Gemeinschaft fördert den Aufbau transeuropäischer Netze für den Datenaustausch zwischen Verwaltungen (IDA) durch ein mehrjähriges IDA-Programm, in dessen Rahmen jetzt in verschiedenen Politikbereichen eine Reihe von Projekten eingerichtet wurde. Zu diesen Projekten, die jeweils individuell von den zuständigen Direktionen der Kommission verwaltet werden, gehören:

- Landwirtschaft:
. ANIMO (Animal Movements): Mitteilungsaustausch über die Beförderung lebender Tiere zwischen den Mitgliedstaaten;
. PHYSAN (Phyto-Sanitary controls): Informationsaustausch über Ackerbau oder Ackerbauerzeugnisse sowie Tierfuttererzeugnisse;
. SHIFT: System zur Erleichterung der Gesundheitskontrollen an Grenzprüfstellen hinsichtlich Einfuhrwaren aus Drittländern;

- Handelspolitik:
. SIGL (Systeme d'Information de Gestion des Licences): Lizenzverwaltungssystem für Produkte;

- Gemeinschaftsmittel:
. Eigenmittel: Telematiksystem für Informationsaustausch über die Beitreibung der gemeinschaftlichen Eigenmittel aus Zöllen und Agrarabgaben;

- Wettbewerbspolitik:
. FOURCOM: Informationsaustauschnetz über Wettbewerbspolitik;

Verbraucherpolitik:
. SERI (Systeme d'Echange Rapide d'Information): System für schnellen Informationsaustausch über gefährliche Produkte;

- Kultur:
. ITCG (Illegal Traffic of Cultural Goods): Schutz des kulturellen Erbes der Mitgliedstaaten durch Telematik;

- Zölle und Steuern:
. CCN/CSI (Common Communications Network/Common System Interface): Entwicklung gemeinsamer Einrichtungen für die Übermittlung umfangreicher Dateien sowie für interaktiven Datenaustausch;
. EBTI (European Binding Tariff Information): Telematische Erfassung und Verbreitung von verbindlichen Zolltarifinformationen in der Europäischen Union;
. EXCISE (Excise Control): Automatisierter Zugriff auf SEED (System for Exchange of Excise Data - System für den Austausch von Verbrauchsteuerdaten);
. QUOTA: Zetralisierte Verwaltung der Quotenobergrenzen für Waren im Rahmen der Überwachungsregelung;
. SCENT-CIS/FISCAL: Verwaltung der Zolltarifanwendungen für Ein- und Ausfuhren aus beziehungsweise in Drittländer;
. TARIC (Tariff Integre Communautaire):
. TRANSIT: Gemeinschaftliches/gemeinsames Versandverfahren zur Erleichterung des Warenverkehrs;
. VIES (VAT Information Exchange System): System zum Informationsaustausch über Umsatzsteuer;

- Umwelt:
. EIONET (European Environment Information and Observation Network): Europäisches Netz für Umweltinformation und -beobachtung;

- Fischerei:
. FIDES (Fisheries Data Exchange System): Telematischer Austausch von Fangberichten, Flottenregisterdaten und Fischfanglizenzen;

- Gesundheitswesen:
. CARE: Geundheitsinformationsnetz betreffend HSSCD (Health Surveillance System for Communicable Diseases - Gesundheitsüberwachungssystem für übertragbare Krankheiten) und HIEMS (Health Information Exchange and Monitoring System - Informationsaustausch- und Beobachtungssystem im Gesundheitswesen);
. EMCDDA (European Monitoring Centre on Drug and Drug Addiction): Europäisches Beobachtungszentrum für Drogen und Drogenabhängigkeit;
. REITOX: Informationsaustauschnetz zwischen den für die Drogenbekämpfung zuständigen Diensten der Kommission;

- Industrie:
. EMEA (European Medicine Evaluation Agency Network): Europäisches Netz medizinischer Auswertungsstellen;
. Technische Vorschriften: Informationsaustausch zwischen den Mitgliedstaaten über Normen und technische Vorschriften (Richtlinie 83/189);

- Informationsverbreitung:
. IDA-Aufklärung und -Förderung: Aufklärung, Verbesserung des Image von IDA sowie Erreichung weitreichender Akzeptanz bei den Institutionen und den Verwaltungen der Mitgliedstaaten;

- Binnenmarkt:
. RESMA (Reseau des Marques): Warenzeichen-Netz;
. OHIM: Netz für öffentlichen Beschaffungsaufträge;
. SIMAP (Systeme d'Information des Marches Publics): Informationssystem für öffentliche Märkte;

- Soziale Sicherheit:
. EURES (European Employment Services): Bearbeitung und Austausch offener Stellen in der Europäischen Gemeinschaft;
. TESS/SOSENET(Telematik für soziale Sicherheit): Informationsaustausch über Sozialleistungen;

- Statistik:
. DSIS (Distributed Statistical Information Services): Erfassung, Verarbeitung und Verbreitung statistischer Daten;
. EXTRACOM: Telematik im Bereich der Außenhandelsstatistiken;
. SERT (Statistique d'Entreprises et Resaux Telematiques): Unternehmensstatistiken und Telematiknetze;
. STATEL (Statistics Telematics): Gemeinsame Schnittstelle für statistische Anwendungen.


Quelle: Europäische Kommission, GD III
EN FR

Verwandte Informationen

Programme

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben