Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Zweite Aufforderung zur Einreichung von Angeboten für Projekte im Bereich der genetischen Ressourcen in der Landwirtschaft

Die Europäische Kommission, GD VI, hat eine zweite Aufforderung zur Einreichung von Angeboten für das gemeinschaftliche Aktionsprogramm auf dem Gebiet der Erhaltung, Beschreibung, Sammlung und Nutzung von genetischen Ressourcen in der Landwirtschaft veröffentlicht.

Die Kommission erbittet Angebote im Bereich der genetischen Ressouren der Landwirtschaft gemäß Punkt I des Arbeitsprogramms. Die ausgewählten Themen sind im allgemeinen Gegenstand von Projekten mit Kostenteilung und konzertierter Aktionen. Der Zuschuß der Gemeinschaft zu Projekten auf Kostenteilungsbasis wird im allgemeinen nicht mehr als 50% der Gesamtkosten betragen. Der Restbetrag muß von den Beteiligten übernommen werden. Im Falle der konzertierten Aktionen kann die Gemeinschaft bis zu 100% der Koordinationskosten übernehmen.

Ziel des Programms ist es, als Beitrag zur Verwirklichung der Ziele der Gemeinsamen Agrarpolitik die Koordinierung und Förderung der Arbeiten zu übernehmen, die innerhalb der Gemeinschaft im Bereich der Beschreibung, Sammlung und Nutzung der genetischen Ressourcen der Landwirtschaft durchgeführt werden, und im Einklang mit dem Subsidiaritätsprinzip die Bemühungen derjenigen Mitgliedstaaten zu unterstützen oder zu ergänzen, in denen sich die Arbeit als unzureichend erweist.

Sämtliche Arten von genetischen Ressourcen der Landwirtschaft, des Gartenbaus oder der Forstwirtschaft, kommen in Betracht. Jedes Angebot sollte seine Arbeit gezielt auf eine spezielle Gruppe von Pflanzen oder Tieren (Gattung, Art oder Rasse) ausrichten. Das Schwergewicht liegt auf Arten, die für die Landwirtschaft, den Gartenbau oder die Forstwirtschaft der Gemeinschaft von Bedeutung sind oder voraussichtlich sein werden. Bevorzugt werden Projekte mit einer ausgeprägten gemeinschaftlichen Dimension, die sich mit dem Erosionsrisiko befassen und die genetischen Ressourcen zu folgenden Zwecken einsetzen:

- Diversifizierung der landwirtschaftlichen Erzeugung;
- Verbesserung der Qualität der Erzeugnisse;
- Verbesserung des Umweltschutzes.

Eine Informationsbroschüre, die den kompletten Wortlaut der Aufforderung, die Antragsformulare, das Arbeitsprogramm und ein Exemplar des Mustervertrags enthält, ist auf Anfrage bei der Kommission erhältlich.

EN FR

Verwandte Informationen

Programme

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben