Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Europäische Umweltagentur: Verbreitung und Zusammenfassung vorhandener Informationen und des Know-hows

Die Europäische Umweltagentur (EUA) hat eine Aufforderung zur Übermittlung von Angeboten für Projekte im Rahmen ihres Programms für die Verbreitung und Zusammenfassung vorhandener Informationen und des Know-hows" veröffentlicht. Die Ausschreibung ist wie folgt in vier unterschiedliche Lose unterteilt:

- Los 1 (EEA 96/2): Intelligente Datenverarbeitungstechnologien (CIPTs) zur Unterstützung der Entscheidungsfindung bei Umweltfragen. Ziel des Projekts ist die Bereitstellung von Informationen (in Handbuchformat), die für systematische Beratung, Retrieval und Analyse von Umweltinformationen/-daten erforderlich sind, unter Anwendung von CIPTs;

- Los 2 (EEA 96/3): Verzeichnis von Umweltdatenquellen auf CD-ROM. Ziel des Projekts ist die Erstellung eines aktualisierten und umfassenden Verzeichnisses von Umweltdatenquellen auf CD-ROM;

- Los 3 (EEA 96/4): GIS als unterstützendes System für die Entscheidungsfindung bei umweltpolitischen Maßnahmen. Ziel des Projekts ist die Bestimmung, Klassifizierung und Beschreibung von GIS-Funktionen, die den Entscheidungsprozeß bei Umweltfragen auf lokaler und einzelstaatlicher Ebene optimieren können und außerdem umweltpolitische Leitungsmethoden öffentlicher Behörden und KMU erweitern können;

- Los 4 (EEA 96/5): Computergestützte Modelle zur Entscheidungsfindung im Bereich Umwelt (ECBM). Ziel des Projekts ist die Bestimmung verfügbarer ECBMs; Beschreibung, wie sie die Wirksamkeit und Genauigkeit von Umweltplanungsvorgängen auf lokalen und einzelstaatlichen Ebenen erhöhen können; und Analyse einer spezifischen Reihe von ECBMs zur Breitstellung praktischer Erfahrungswerte und Anleitung für die weitere Nutzung.

EN FR
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben