Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Kommission genehmigt Beihilfe für den französischen, deutschen und spanischen Kohlenbergbau

Die Europäische Kommission hat staatliche Beihilfen für den Kohlenbergbau in den nachfolgenden Mitgliedsländern genehmigt, die teilweise für Forschung und Entwicklung verwendet werden sollen:

- Frankreich: 682 Mio. ECU (für 1996);
- Deutschland: 6.958 Mio. ECU (für 1995-96);
...
Die Europäische Kommission hat staatliche Beihilfen für den Kohlenbergbau in den nachfolgenden Mitgliedsländern genehmigt, die teilweise für Forschung und Entwicklung verwendet werden sollen:

- Frankreich: 682 Mio. ECU (für 1996);
- Deutschland: 6.958 Mio. ECU (für 1995-96);
. Spanien: 1.850 Mio. ECU (für 1994-96).

Diese staatlichen Beihilfen wurden von der Kommission genehmigt, da es sich um Zahlungen zum Ausgleich von Betriebsverlusten handelt, die in den von der Kommission bereits gebilligten Umstrukturierungsplan integriert sind.


Quelle: Europäische Kommission, Dienst des Sprechers
EN FR

Verwandte Informationen

Länder

  • Deutschland, Spanien, Frankreich

Fachgebiete

Fossile Brennstoffe
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben