Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

IMPACT - Das National Awareness Partner-Netwerk geht on-line

Die Erfahrungen und die Unterstützung des National Awareness Partnernetzwerks (NAP) sind jetzt auch für KMUs und Bibliotheken über das World Wide Web zugänglich. NAP-Netzwerk ist für die Verteilung und die Diskussion von Fragen des Informationsmarkts gedacht. Seine Einrichtung...
Die Erfahrungen und die Unterstützung des National Awareness Partnernetzwerks (NAP) sind jetzt auch für KMUs und Bibliotheken über das World Wide Web zugänglich. NAP-Netzwerk ist für die Verteilung und die Diskussion von Fragen des Informationsmarkts gedacht. Seine Einrichtung erfolgte im Rahmen des IMPACT II-Programms für einen Informationsdienstleistungs-Binnenmarkt (1991-1995).

Besucher der NAP-Sites im World Wide Web können sich on-line zu Schulungskursen und Veranstaltungen anmelden, Dokumente und Software herunterladen oder bestellen, oder an Disskussionsfora teilnehmen. NAP-Sites bieten insbesondere:

-Einzelheiten über Seminare, Workshops und Konferenzen auf dem Gebiet des Informationsmarkts, die über das NAP-Netzwerk angeboten werden;
- Veranstaltungen, an denen das NAP-Netzwerk beteiligt ist oder als Gastgeber fungiert;
- Verfügbare Dokumentation und Software;
- Information über nationale Initiativen der Informations-Superautobahn;
- Gegenwärtige Entwicklungen und zukünftige Bewegungen in der Informationsbestand-Industrie;
- Fragen der Informationsgesellschaft und deren Einfluß auf den Lokalmarkt;
- Ein praktisches Beispiel für die Nutzung elektronischer Informationen durch KMUs und Bibliotheken mit Erläuterung der sichtbaren Vorzüge;
- Die mögliche Rolle, die elektronische Informationsdienste für KMUs und in Bibliotheken spielen können;
- Greifbare Verbindungen mit I'M Europe und anderen verbundenen WWW-Sites.

I'M Europe fungiert als zentraler Mittler für den NAP-Server durch Herstellung von Verbindungen zu anerkannten WWW-Informations-Sites und bietet allgemeine Unterstützungsdienste für das NAP-Netz. Beispiele für solche Dienste sind Listen häufig gestellter Fragen (sog. "FAQ") der Kunden, Zugriff auf eine on-line "Hilfe"-Stelle über ein E-mail-Forum, sowie leistungsfähige Indexier- und Suchwerkzeuge.

I'M Europe bietet auch ein Bulletin Board-System für das NAP-Netz, wo Ideen, die für das gesamte Netz eine Rolle spielen können und die Informationsbestand-Industrie insbesondere auf offenem Forum erörtert werden können.


Quelle: Europäische Kommission, GD XIII
EN FR

Verwandte Informationen

Programme

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben