Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Regionaler Telekommunikationsatlas

Die Europäische Kommission, GD XIII, hat eine offene Ausschreibung für eine Studie über die gegenwärtige Situation der Infrastrukturen und Dienstleistungen im Telekommunikationsbereich aller Regionen der Europäischen Union mit dem Titel "Regionaler Telekommunikationsatlas" veröffentlicht. Zur Studie gehört eine hochwertige elektronische und gedruckte Darstellung der derzeitigen Situation.

Zweck der Studie ist die Beschaffung regionaler Daten für den gesamten Telekommunikationsbereich, einschließlich Infrastruktur und Dienstleistungen, in sämtlichen Regionen der EU, um die Notwendigkeit begleitender Maßnahmen betreffend die regionale Entwicklung und Kohäsion zu analysieren.

Die Studie bezieht sich auf zwei Arten von Indikatoren:

- Eine Gruppe von festgelegten Indikatoren, die sich in erster Linie auf die Infrastruktur bezieht, und für die nach kurzer Vorbereitungszeit hauptsächlich Daten auf regionaler Ebene gesammelt werden sollen;
- Eine Gruppe von Indikatoren, die sich in erster Linie auf moderne Dienstleistungen bezieht, die der Auftragnehmer in Zusammenarbeit mit der Kommission vor der Datensammlung auf regionaler Ebene entwickelt.

Die Studie verfolgt die folgenden Ziele:

- Ausführliche Analyse der Informationsbedürfnisse auf subnationaler Ebene für die zweite Indikatorengruppe und zwar in bezug auf zu treffende Maßnahmen, Überwachung und Bewertung des Telekommunikationsbereichs und der damit verbundenen Maßnahmen;
- Eine korrekte und pragmatische Methodologie für die periodische Datensammlung hinsichtlich der adäquaten Indikatoren auf regionaler Ebene, um ein zuverlässiges, umfassendes und vergleichbares Bild des gesamten Telekommunikationsbereichs in allen EU-Regionen zu erstellen. Diese Methodologie sollte auch den zukünftigen Kontext berücksichtigen, der sich ergibt, wenn der Liberalisierungsprozeß abgeschlossen ist;
- Die Sammlung regionaler Daten unter Berücksichtigung der technischen Normen und Anforderungen der bestehenden Klassifikationen der Gemeinschaft, Datenbanken und geographischen Informationssysteme, um Karten und Diagramme erstellen zu können;
- Die Erstellung eines übersichtlichen und hochwertigen Informationsdokuments über die "Lage der Regionen im Telekommunikationsbereich", welches regelmäßig überarbeitet wird.

Die Vertragsdauer beträgt 12 Monate.

EN FR
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben