Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Initiative für Telematiknetz europäischer Gemeinden - ELANET

Die im März 1995 lancierte Initiative für das Telematiknetz europäischer Gemeinden (ELANET) soll einen gemeinschaftlichen Ansatz bezüglich Infrastruktur und Investitionen in Telematik-Anwendungen in der Europäischen Union fördern. Das Netz umfaßt die Nationalen Gemeindeverbänd...
Die im März 1995 lancierte Initiative für das Telematiknetz europäischer Gemeinden (ELANET) soll einen gemeinschaftlichen Ansatz bezüglich Infrastruktur und Investitionen in Telematik-Anwendungen in der Europäischen Union fördern. Das Netz umfaßt die Nationalen Gemeindeverbände, ihre Telematik-Tochtergesellschaften und eineausgewählte Anzahl privater Unternehmen, die mit lokalen öffentlichen Verwaltungen zusammenarbeiten.

ELANET hat zum Ziel, finanzielle Unterstützung von der Europäischen Kommission für die transeuropäischen Telematik-Projekte seiner Mitglieder zu fördern, insbesondere im Rahmen der Entwicklung der Informationsgesellschaft. Darüber hinaus will es Beziehungen mit dem Regionenausschuß der EU entwickeln.

Die Union des Villes et Communes Belges, ein ELANET-Mitglied, hat vor kurzem ein Netz eingerichtet, das die Verwaltungen in den Städten des Landes miteinander verbindet und ihnen grundlegende Dienste bietet. Dieses Netz wurde in Partnerschaft mit Credit Communal, einer belgischen Bank, eingerichtet. ELANET wird dieses Netz am 19. und 20. Juni 1996 auf einer Versammlung in Brüssel Mitarbeitern von der Kommission und insbesondere von der Projektstelle der Informationsgesellschaft (Information Society Project Office (ISPO)) präsentieren.


Quelle: ELANET
EN FR
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben