Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Management umschlossener radioaktiver Strahler, die in Rußland produziert und verkauft werden

Die Europäische Kommission, GD XI, hat eine offene Ausschreibung für einen Studienvertrag im Bereich der nuklearen Sicherheit veröffentlicht.

Die Studie soll das Management stillgelegter umschlossener radioaktiver Strahler in der russischen Föderation analysieren. Ebenfalls erforderlich ist die Auflistung der vorhandenen Strahler, der einschlägigen Bestimmungen, der derzeitigen Managementmethoden, der Möglichkeiten zur Bergung nichtregistrierter Strahler (wenn vorhanden) sowie die Definition verbesserter Managementprogramme.

Dieses Aktionsprogramm entspricht dem Ratsbeschluß vom 18. Juni 1992 über die technologischen Probleme der nuklearen Sicherheit (ABl. Nr. C 172 vom 8.7.1992, S. 2).

Die Studie muß innerhalb von 18 Monaten ab Vertragsabschluß fertiggestellt sein.

EN FR

Verwandte Informationen

Länder

  • Griechenland
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben