Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Vorbereitung für die SIMAP-Generalisierungsphase

Die Europäische Kommission, GD XV, hat eine offene Ausschreibung für eine Studie über die Vorbereitung der SIMAP-Generalisierungsphase im Rahmen des IDA-Programms (Elektronischer Datenaustausch zwischen Verwaltungen) veröffentlicht.

Ziel der Studie ist es, Alternativen und/oder komplementäre Maßnahmen zu definieren, um von dem gegenwärtigen SIMAP-Pilotsystem (Système d'Information pour les Marchés Publics), das einige hundert Anwender unterstützen kann, zu der nächsten Phase der "Generalisierung" überzugehen. In dieser Phase sollte das System in der Lage sein, bis zu 200.000 potentielle Informationsquellen (Vertragspartner in der EU) sowie eine noch größere Anzahl Informationsleser (potentielle Lieferer) in allen 15 Mitgliedstaaten zu unterstützen. Diese quantitative Erweiterung hat rechtliche und organisatorische Auswirkungen, die es zu untersuchen gilt.

Die Vertragsdauer beträgt 8 Monate ab dem Tag der Vertragsunterzeichnung.

EN FR

Verwandte Informationen

Programme

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben