Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Umweltinstitut - Jahresbericht 1995

Das Umweltinstitut in Ispra, eines der sieben Institute der Gemeinsamen Forschungsstelle der Europäischen Kommission, hat seinen Jahresbericht für 1995 veröffentlicht.

Der Bericht faßt die bedeutendsten Leistungen des Instituts während 1995 zusammen, das gleichzeitig auch das...
Das Umweltinstitut in Ispra, eines der sieben Institute der Gemeinsamen Forschungsstelle der Europäischen Kommission, hat seinen Jahresbericht für 1995 veröffentlicht.

Der Bericht faßt die bedeutendsten Leistungen des Instituts während 1995 zusammen, das gleichzeitig auch das erste Jahr der Umsetzung des Vierten FTE-Rahmenprogramms war. Die Tätigkeiten der diversen Einheiten des Instituts und der mit ihnen verbundenen Programme wurden in drei Hauptbereiche gruppiert:

- Stufen und Schicksale von chemischen Stoffen;
- Belastung durch chemische Stoffe und ihre Auswirkungen;
- Verbraucherschutz.

Betont werden die neuen Wettbewerbsaktionen, die vom Institut durchgeführt werden, und ihre Erfolgsrate beim Bieten für Aktionen auf Kostenteilungsbasis. Da der Hauptkunde des Instituts die Generaldirektion XI (Umwelt, nukleare Sicherheit und Katastrophenschutz) der Kommission ist, wird auch fortlaufende wissenschaftliche und technische Unterstützung, die für die Politiken der Gemeinschaft geleistet wird, hervorgehoben.

Die für Dritte durchgeführte Arbeit, die relevante orientierende Forschung und die Teilnahme an EUREKA-Projekten werdenim Kontext der relevanten thematischen Bereiche ebenfalls beschrieben.


Quelle: Gemeinsame Forschungsstelle, Ispra
EN FR

Verwandte Informationen

Fachgebiete

Meteorologie - Umweltschutz
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben