Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Euro Info Centren - Unterstützung und Rechnungsprüfung

Die Euro Info Centren (EIC) stellen ein europäisches Netz dar, das den Klein- und Mittelbetrieben (KMB) Informations-, Unterstützungs- und Beratungsdienste in den Bereichen Gesetzgebung, Politiken und Programme der Gemeinschaft anbietet. Die Koordinierung der Aktivitäten sowie die Entwicklung des Netzes werden von einer zentralen Struktur mit Sitz in Brüssel gewährleistet, die der Kompetenz der GD XXIII unterliegt.

Im Rahmen eines mehrjährigen Aktionsprogrammes für die KMB hat die Kommission eine Ausschreibung bezüglich der Euro Info Centren veröffentlicht. Der Gegenstand des Auftrags besteht darin, einerseits einen Teil der Unterstützungsaktivitäten (Information und Verwaltung) und andererseits, und zwar getrennt, die Rechnungsprüfung-Kontrolle derQualität des Netzes der Euro Info Centren innerhalb der zentralen Struktur an Subunternehmen zu vergeben. Die von den neuen Orientierungen abgeleiteten Aufgaben zur Verbesserung des Impakts des EIC-Netzes werden ebenfalls von der zentralen Struktur ausgeführt.

Es sind vor allem folgende Funktionen durch die Auftragnehmer zu gewährleisten:

1. Unterstützung und Stimulation des Netzes: Verwaltung und Information

Die Funktion Verwaltung beinhaltet folgende Zielsetzungen:

- die Unterstützung für ein reibungsloses Funktionieren des Netzes (Animation, "first stop shop" und Interface mit anderen GD),L
%- die optimale Ausnutzung von DV-Ausrüstung,

- die Unterstützungder von der GD XXIII ausgearbeiteten Werbeaktivitäten.

Die Funktion Information umfaßt die Gesamtheit der notwendigen Aktionen zur Gewährleistung der Leistungsfähigkeit des Netzes, d. h. gute Kenntnisse, Aufwertung und Freisetzung der notwendigen Daten, Unterstützung-Beratung und Bearbeitung des Datenabrufs. Die EIC müssen daher Zugang haben:

- zu von den Unternehmen benötigten gemeinschaftlichen Daten,
- zu den Datenbanken der Gemeinschaften,
- zu einem Team von Information Officers,

- zu innovativen Informationsmitteln,L
%zu Schulungsseminaren.

2. Rechnungsprüfung und Kontrolle der Qualität der Dienstleistungen und der Einheitlichkeit des Netzes

Diese Funktion sieht folgendes vor:

- die Rechnungsprüfung für die EIC,
- die Bestimmung der Qualitätskriterien und die Überwachung ihrer Entwicklung,
- Analyse des quantitativen Impakts des Netzes, des Qualitätsniveaus der EIC sowie der zentralen Struktur.

EN FR

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben