Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

ADAPT-Ergänzung mit Priorität für die Informationsgesellschaft

Die Europäische Kommission hat die Gemeinschaftsinitiative ADAPT durch die Einführung der zusätzlichen ADAPT-BIS Priorität ergänzt, die bei der Errichtung der Informationsgesellschaft Hilfe leistet.

Die ADAPT Initiative stellt Projekten bei der Anpassung der Arbeitskräfte an ...
Die Europäische Kommission hat die Gemeinschaftsinitiative ADAPT durch die Einführung der zusätzlichen ADAPT-BIS Priorität ergänzt, die bei der Errichtung der Informationsgesellschaft Hilfe leistet.

Die ADAPT Initiative stellt Projekten bei der Anpassung der Arbeitskräfte an die Unstellungen in der Industrie und bei der Verbesserung der Funktionsweise des Arbeitsmarktes Unterstützung zur Verfügung. Vorschläge für Unterstützung werden von den Mitgliedstaaten vorgebracht.

Folgende Maßnahmen können Unterstützung erhalten:

- Bereitstellung von Ausbildung, Beratung und Führung;
- Vorausberechnung und Förderung von Netzen und neuen Beschäftigungsmöglichkeiten;
- Übernahme von Unterstützungsstrukturen- und Systemen;
- Maßnahmen in bezug auf Information, Verbreitung und Bewußtsein.

Der finanzielle Beitrag des Strukturfonds für ADAPT-BIS für den Zeitraum von 1996 bis 1999 beträgt 162 Millionen ECU. 51 Millionen ECU davon werden den Ziel 1- und Ziel 6-Regionen zugeteilt.


Quelle: Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften
EN FR

Verwandte Informationen

Programme

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben