Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Unterstützung für Erfahrungsaustausch betreffend Naturkatastrophen

Die Europäische Kommission, GD XI, hat einen Aufruf zur Angebotsabgabe im offenen Verfahren für die Einrichtung einer unterstützenden Prüfeinheit im Bereich Katastrophenschutz zwecks Erfahrungsaustausch betreffend Naturkatastrophen veröffentlicht.

Ziel dieser Ausschreibung ist es, 1996 eine unterstützende Pilot-Einheit im BereichKatastrophenschutz zum Erfahrungsaustausch betreffend Naturkatastrophen einzurichten und zu betreiben sowie ein Bezugs-Informationssystem der Gemeinschaft zu entwickeln und zu verwalten, um sowohl Informationen und Daten zu Naturkatastrophen zu sammeln, die auf dem Gebiet der Union auftreten, als auch zu anderen Ereignissen, die außerhalb der Union auftreten, jedoch für die Mitgliedstaaten von Bedeutung sind.

Diese Einheit soll der Kommission und den Mitgliedstaaten sowohl technische als auch wissenschaftliche Unterstützung bieten, um es ihnen zu ermöglichen, die für sie relevanten Informationen zu bestimmen, zu analysieren und darzustellen. Eine genaue Beschreibung der Aufgaben, die die unterstützende Prüfeinheit zu erfüllen hat, befindet sich im fachlichen Anhang zu den Ausschreibungsunterlagen.

Das Projekt ist der erste Teil einer Pilotphase und hat eine Dauer von 10 Monaten ab dem Tag der Vertragsunterzeichnung.

EN FR

Fachgebiete

Sicherheit
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben