Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Telematik für Sprachentechnik

Die Europäische Kommission, GD XIII, hat einen Aktivitätenbericht über den Bereich Sprachentechnik des Telematik-Anwendungprogramms für den Zeitraum von 1994 bis 1995 veröffentlicht.

Zwischen Dezember 1994 und September 1995 hat der Bereich Sprachentechnik drei Aufrufe zur Ei...
Die Europäische Kommission, GD XIII, hat einen Aktivitätenbericht über den Bereich Sprachentechnik des Telematik-Anwendungprogramms für den Zeitraum von 1994 bis 1995 veröffentlicht.

Zwischen Dezember 1994 und September 1995 hat der Bereich Sprachentechnik drei Aufrufe zur Einreichung von Vorschlägen veröffentlicht. Aus diesen Aufrufen wurden 32 Projekte mit Kostenbeteiligung und sechs begleitende Maßnahmen zur Finanzierung ausgewählt. Der Beitrag der Gemeinschaft dazu beträgt ungefähr 50 Millionen ECU, bei einer Gesamtinvestition von 80 Millionen ECU. Diese Projekte bringen etwa 370 Organisationen zusammen.

Die angelaufenen Projekte umfassen eine große Reihe mehrsprachiger Projekte für eine Vielzahl von Anwendergruppen:

- Polizei und Notdienste;
- Private Stellenvermittlungen und Unternehmen;
- Bank- und Finanzdienste;
- Betreiber von telefongestützten Kundendiensten;
- Luftfahrt-und Automobilindustrie;
- Zugreisende und Eisenbahnbetriebe;
- Sozialversicherungseinrichtungen;
- Fahrer und Anbieter von Verkehrsleitsystemen.

Diese Projekte umfassen so unterschiedliche Themen wie Multimedia-Mitteilungsübermittlung, On-line Arbeitsangebote und Nachfragen, mehrsprachige gelbe Seiten, automatisierte Anrufzentren und interne Vocoder-Fahrzeugnavigations- und Informationssysteme.


Quelle: Europäische Kommission, GD XIII
EN FR

Verwandte Informationen

Programme

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben