Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Anwender-Workshops für das Zentrum für Erdbeobachtung

Das Zentrum für Erdbeobachtung (CEO) der Gemeinsamen Forschungsstelle der Europäischen Kommission hat eine offene Ausschreibung für Anwender-Workshops betreffend das CEO-Programm veröffentlicht.

Ziel des Programms des Zentrums für Erdbeobachtung (CEO) ist die Förderung der Verwendung von Erdbeobachtungsdaten (EO-Daten) und die Verbesserung der europaweiten Kommunikation beim Austausch von Informationen und Daten zwischen EO-Dienstleistungserbringern und -Anwendern. Das CEO befindet sich gegenwärtig in seiner Planungs- und Durchführungsphase, welche voraussichtlich von 1996 bis 1998 dauert. Die Komponente Anwenderunterstützung des CEO-Programms umfaßt die erforderlichen Aktionen und Maßnahmen, um den Anwendern zu helfen, die EO-Daten und -Dienste zur Erfüllung ihrer beruflichen Ziele zu nutzen.

Ein Hauptziel des CEO-Programms besteht darin, die Zahl der Kunden für EO-Daten und -Informationen zu erhöhen. Eine Initiative im Rahmen der Erfüllung dieses Ziels ist die Veranstaltung einer Reihe von Workshop-Diskussionen mit Vertretern aus spezifischen Kundenbereichen in Regierungs- oder gewerblichen Organisationen, die als wesentliche potentielle Kunden für Informationen im EO-Bereich identifiziert wurden.

Fünf separate "Anwender-Workshop"-Studien werden je eine Analyse der Anforderungen bezüglich folgender Punkte vornehmen:

- Identifizierung der beruflichen Aufgabenbereiche, die aus EO-Informationen Nutzen ziehen können;
- Ableitung einer Spezifikation der EO-Produkte, die gegenwärtig durchführbar sind;
- Charakterisierung der Kundenbereiche und deren potentieller Verwendung von EO;
- Informieren anderer Einzelpersonen und Organisationen in den Kundenbereichen über die Vorteile der Verwendung von EO-Informationen.

Die fünf Kundenbereiche, für die separate Angebote erforderlich sind, entsprechen der folgenden Auflistung:

- Versicherungsgesellschaften;
- Reisegewerbe;
- Umweltschutzorganisationen für Landressourcen;
- Lokalbehörden von Städten;
- Bauingenieurunternehmen.

EN FR

Verwandte Informationen

Programme

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben