Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

15,8 Millionen ECU für Stadtsanierung in Dublin und Cork

Im Rahmen der URBAN-Gemeinschaftsnitiative erhalten die Städte Dublin und Cork in Irland 15,8 Millionen ECU aus dem Strukturfonds der EU für die Sanierung städtischer Gebiete. Die Hilfe zielt auf die stark vom Niedergang bedrohten Gebiete von Ballymun und West Tallaght/Clondal...
Im Rahmen der URBAN-Gemeinschaftsnitiative erhalten die Städte Dublin und Cork in Irland 15,8 Millionen ECU aus dem Strukturfonds der EU für die Sanierung städtischer Gebiete. Die Hilfe zielt auf die stark vom Niedergang bedrohten Gebiete von Ballymun und West Tallaght/Clondalkin in Dublin und den Nordteil von Cork ab.

Die folgenden Maßnahmen werden finanziert:

- Bereitstellung von Erziehung und Ausbildung für die am stärksten vom Niedergang Betroffenen und Unterstützung für neue Unternehmen und Geschäfte;
- Entwicklung lokaler Unternhemen und Sicherstellung des Aufstiegs der ausgebildeten Menschen in aktive Beschäftigung;
- Bereitstellung von Infrastruktur für Gemeinden wie z.B. Sport- und Freizeitmöglichkeiten, insbesondere solche für Kinder und junge Erwachsene (Ausbildung in neuen Technologien, Erwachsenenausbildung);
- Förderung dynamischer und selbständiger Gemeinden in einem sichtbar verbesserten Umfeld (Grundstücksmanagement-Projekte, Erweiterung von Wohnprojekten und Programmen).

Die EU-Hilfe wird durch Finanzierung der Regierung und lokaler Stellen in Höhe von 5,2 Millionen ECU ergänzt. Ingesamt wird das bis Ende 1999 laufende Programm mithhelfen, 200 Arbeitsplätze zu schaffen und einen Beitrag zur Ausbildung von weiteren 500 Menschen zu leisten.


Quelle: Europäische Kommission, Dienst des Sprechers
EN FR

Verwandte Informationen

Programme

Länder

  • Irland
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben