Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

VULCANUS - Europäisches Praktikantenprogramm für japanische Studenten

Das Programm VULCANUS, das von GD III der Europäischen Kommission in Zusammenarbeit mit dem japanischen Ministerium für Industrie und Welthandel betrieben wird, vermittelt Praktikantenstellen für japanische Studenten in der europäischen Industrie. Die Kommission hat zu Anträge...
Das Programm VULCANUS, das von GD III der Europäischen Kommission in Zusammenarbeit mit dem japanischen Ministerium für Industrie und Welthandel betrieben wird, vermittelt Praktikantenstellen für japanische Studenten in der europäischen Industrie. Die Kommission hat zu Anträgen von europäischen Firmen aufgerufen, die im Laufe des Programms 1997-1998 einen japanischen Student betreuen möchten.

Das Programm VULCANUS vermittelt Studenten ein viermonatiges Sprachstudium in der Landessprache des gastgebenden Unternehmens sowie ein zweiwöchiges Studium europäischer Angelegenheiten. Danach verbringen die Studenten acht Monate im Praktikum bei dem jeweiligen gastgebenden Unternehmen. Mit dem Programm wird bezweckt, das Verständnis und die Zusammenarbeit zwischen der EU und Japan zu verbessern.

Firmen, die an der Betreuung eines Studenten interessiert sind, brauchen keine Geschäftsbeziehungen mit Japan nachzuweisen. Die an dem Programm teilnehmenden Studenten werden vor ihrer Ankunft in Europa - ihren Studien und Erfahrungen entsprechend - den jeweiligen Unternehmen zugeordnet.


Quelle: Europäische Kommission, GD III
EN FR

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben