Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Gemeinsamer Standpunkt über Ausrüstungen für die Seefahrt und Sicherheit

Der Rat der Europäischen Union hat einen gemeinsamen Standpunkt zur vorgeschlagenen Richtlinie des Rates für Ausrüstungen für die Seefahrt verabschiedet. Diese Richtlinie dient der Verbesserung der Sicherheit von Ausrüstungen für die Seefahrt, um das Risiko von Schiffsunglücke...
Der Rat der Europäischen Union hat einen gemeinsamen Standpunkt zur vorgeschlagenen Richtlinie des Rates für Ausrüstungen für die Seefahrt verabschiedet. Diese Richtlinie dient der Verbesserung der Sicherheit von Ausrüstungen für die Seefahrt, um das Risiko von Schiffsunglücken zu reduzieren.

Obwohl internationale Abkommen gewisse Sicherheitsmaßnahmen und Prüfnormen festlegen, führen Unterschiede in der Anwendung dieser Normen auf einzelstaatlicher Ebene zu einem unterschiedlichen Sicherheitsgrad. Ziel der Richtlinie des Rates ist die Festlegung einheitlicher Regeln, so daß es keine Unterschiede in der Anwendung internationaler Normen innerhalb der Europäischen Gemeinschaft gibt.


Quelle: Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften
EN FR

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben