Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Die Reaktion menschlicher B-Lymphozyten im Laborversuch

Die Europäische Kommission, GD XII, hat eine Schrift über die Arbeit veröffentlicht, die im Rahmen eines Forschungsprojekts unter der Bezeichnung "The B cell "in vitro" human cellular response" mit Finanzierung durch das spezifische FTE Programm der Gemeinschaft im Bereich Bio...
Die Europäische Kommission, GD XII, hat eine Schrift über die Arbeit veröffentlicht, die im Rahmen eines Forschungsprojekts unter der Bezeichnung "The B cell "in vitro" human cellular response" mit Finanzierung durch das spezifische FTE Programm der Gemeinschaft im Bereich Biotechnologie (BIOTECH) durchgeführt wurde.

Das Projekt wurde als Programm European Laboratory Without Walls' (ELWW) durchgeführt und setzt sich aus einer Gruppe von Wissenschaftlern und Vertretern aus der Industrie zusammen, die sich für stark verwandte Themen interessieren. Der Ausgangspunkt für ein ELWW ist ein durch EU BIOTECH finanziertes Projekt, das mit anderen EU Projekten über verwandte Projekte verbunden ist. In diesem Fall stützt sich das übergeordnete, laufende Projekt "The B cell "in vitro" human cellular response" auf drei separate, aber verwandte Projekte, die unter das BIOTECH Programm fallen:

- Immunisierung von menschlichen B-Lymphozyten im Laborversuch;
- Immunisierung und Phagenantikörper bei der Ableitung menschlicher Antikörper mit hoher Affinität gegen klonierte Gene im Laborversuch;
- Laboruntersuchung der menschlichen Immunreaktion auf die Pollenantigene von Parietaria.

Insgesamt nahmen zwölf Laboratorien an diesem ELWW Programm teil. Die Vorteile dieser Art von Zusammenarbeit bestehen darin, daß verschiedene wissenschaftliche Disziplinen zusammengebracht werden, die sich mit der Studie menschlicher B-Zellenreaktion in Laborversuchen befassen. Die Teilnahme am ELWW läßt sich dadurch erweitern, daß auf Wunsch auch andere Forschungsgruppen aufgenommen werden können. Es steht zu hoffen, daß diese Schrift zur Teilnahme anregt und allen Interessenten in der Europäischen Union nützliche Informationen vermittelt.


Quelle: Europäische Kommission, GD XIII
EN FR

Verwandte Informationen

Programme

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben