Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Nationales Technologie-Auditprogramm - Irland

Das Nationale Technologie-Auditprogramm (Irland) ist ein nationales Programm, das irische Hersteller in die Lage versetzen soll, die ihnen offenen technologischen und kommerziellen Möglichkeiten effektiver zu nutzen. Dieses Programm, das teilweise durch den Europäischen Region...
Das Nationale Technologie-Auditprogramm (Irland) ist ein nationales Programm, das irische Hersteller in die Lage versetzen soll, die ihnen offenen technologischen und kommerziellen Möglichkeiten effektiver zu nutzen. Dieses Programm, das teilweise durch den Europäischen Regionalen Entwicklungsfonds (ERDF) finanziert wird, steht unter der Leitung von Forbairt, der Staatlichen Irischen Entwicklungsagentur.

Das Programm ist im wesentlichen auf kleine Unternehmen abgestellt, die weniger als 50 Mitarbeiter beschäftigen und einen Umsatz von unter 3 Millionen Irischen Pfund tätigen. Bis Ende 1995 wurde das Programm von mehr als 650 Unternehmen aufgegriffen.

Auf der Basis der Erfahrungen in Irland wurde ein ähnliches Programm in Griechenland gestartet. Dieses ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen staatlichen Entwicklungsorganisationen.


Quelle: Forbairt, Irland
EN FR

Verwandte Informationen

Länder

  • Irland
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben