Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Innovative Maßnahmen für in der Landwirtschaft beschäftigte Frauen und Frauen in ländlichem Umfeld

Die Europäische Kommission, GD VI, hat einen Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen für Pilot-und Demonstrationsprojekte betreffend innovative Maßnahmen für in der Landwirtschaft beschäftigte Frauen und Frauen in laendlichem Umfeld veröffentlicht. Im Rahmen des Europäischen Ausrichtungs- und Garantiefonds für die Landwirtschaft (EAGFL), beabsichtigt die Kommission, Pilot-und Demonstrationsprojekte zur Förderung innovativer Projekte, speziell zur Unterstützung und Förderung von Frauen in ländlichem Umfeld, voranzutreiben. Die unter diesen Aufruf fallenden Spezialbereiche sind im Lastenheft detailliert.

Die Projekte werden nach folgenden Kriterien ausgewählt:

- beispielhafter Charakter hinsichtlich der Situation der Frauen in ländlichem Umfeld;
- innovativer Charakter an sich;
- Abdeckung auf Gemeinschaftsebene, mit oder ohne regionale Spezifizierung;
- technische und wirtschaftliche Durchführbarkeit;
- direkte Auswirkungen auf die ländliche Entwicklung, insbesondere in bezug auf Einkommen, Beschäftigung, Stellung und Lebensbedingungen der in der Landwirtschaft beschäftigten Frauen und der Frauen in ländlichem Umfeld;
- Allgemeingültigkeit und Übertragungsmöglichkeit der Methoden und/oder der in diesen Gebieten erzielten Ergebnisse auf andere nicht zum Zielgebiet dieses Projektes gehörenden Gebiete sowie Qualität der im Verlauf des Projektes durchgeführten Messungen zur Sicherstellung der Übertragbarkeit;
- Vereinbarkeit mit den Gemeinschaftspolitiken.

Die Bewertung zur Auswahl der berücksichtigten Pilot- und Demonstrationsprojekte erfolgt durch die Dienststellen der Kommission unter Hinzuziehung unabhängiger Experten.

EN FR

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben