Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Euroabstracts: Vierte Ausgabe 1996

Die vierte Ausgabe 1996 von "Euroabstracts" ist erschienen, die Informationen und Zusammenfassungen der Veröffentlichungen bezüzglich FTE zur Verfügung stellt.

Der erste Abschnitt enthält eine Anzahl von Artikeln, die FTE-Veröffentlichungen der Mitgliedstaaten, mittel- und os...
Die vierte Ausgabe 1996 von "Euroabstracts" ist erschienen, die Informationen und Zusammenfassungen der Veröffentlichungen bezüzglich FTE zur Verfügung stellt.

Der erste Abschnitt enthält eine Anzahl von Artikeln, die FTE-Veröffentlichungen der Mitgliedstaaten, mittel- und osteuropäischer Staaten und internationaler Organisationen sowie von Organisationen aus der Europäischen Gemeinschaft umreißen. Ein wichtiger Artikel hebt einige der Aktivitäten innerhalb der Gemeinschaft hervor, die auf die Reduzierung der durch den Straßenverkehr verursachten Luftverschmutzung abzielen. Diese umfassen die Aktivitäten der gemeinschaftlichen Task Forces über das "Auto der Zukunft" und "Intermodale Verkehrskonzepte" und das Auto-Öl Programm.

Andere Artikel betreffen: die neuen Ansätze der Kommission bei der Evaluation der FTE-Aktivitäten; FTE in ländlichen- und Inselregionen; und EUROSTATs Bulletin-Reihe "Statistik im Fokus" über Forschung und Entwicklung. Der Abschnitt "Webwatch", der auf die FTE-Ressourcen im World Wide Web abzielt, befaßt sich mit der kürzlich über den CORDIS-Server lancierten Homepage des INNOVATION Programms.

Abschnitt II umfaßt die Zusammenfassungen von über 300 neuen Veröffentlichungen der Gemeinschaft über Forschung, Wissenschaft und Technologie, die sich mit einer Vielzahl von Themen befassen, einschließlich: Geowissenschaften; Entwicklung und Technologie; Energie; Humanwissenschaften; Werkstoffe; Mathematik; Computer und Telekommunikation; Nuklearwissenschaft und Technik und Physik.


Quelle: Amt für amtliche Veröffentlichungen der Europäischen Gemeinschaften
EN FR

Verwandte Informationen

Programme

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben