Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

ESC Stellungnahme zum Strukturfonds

Der Wirtschafts- und Sozialrat der Europäischen Union (ESC) hat den Text seiner Stellungnahme zu zwei Kommissionsberichten über den Strukturfonds veröffentlicht: "Der sechste Jahresbericht über den Strukturfonds 1994" (COM(95)583); und "Die neuen Regionalprogramme im Rahmen de...
Der Wirtschafts- und Sozialrat der Europäischen Union (ESC) hat den Text seiner Stellungnahme zu zwei Kommissionsberichten über den Strukturfonds veröffentlicht: "Der sechste Jahresbericht über den Strukturfonds 1994" (COM(95)583); und "Die neuen Regionalprogramme im Rahmen der Ziele 1 und 2 der Strukturpolitik" (COM(95)111). Diese geben einen detaillierten Überblick über die Durchführung des Strukturfonds im Jahr 1994, dem ersten Betriebsjahr im Anschluß an die Revision von 1993.

Der Rat begrüßt die in diesen Berichten skizzierten Entwicklungen bei der Geschäftstätigkeit des Strukturfonds, besonders hinsichtlich der vorrangigen Behandlung der Ziele und der Vereinfachung der Anwendungsverfahren. Er betont jedoch die Notwendigkeit, die Verzögerungen bei der Finanzierung zu vermindern, da solche Verzögerungen die KMUs besonders hart treffen. Andere Erwägungen, die der Rat stärker berücksichtigt sehen möchte, umfassen: die Möglichkeit eines Konflikts zwischen dem Strukturfonds und Umweltzielen; und die Notwendigkeit der Gewährleistung, daß der Dienstleistungssektor von dem Fonds profitiert.

Außerdem ruft der Rat die Wirtschafts- und Sozialpartner dazu auf, eine größere Rolle bei der Entwicklung und Durchführung der Regionalpläne zu spielen.


Quelle: Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften
EN FR
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben