Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

TEMPUS PHARE - Leitfaden für Bewerber 1997/98

Die Europäische Stiftung für Berufsbildung hat eine neue Ausgabe ihres "Leitfadens für Bewerber" für das Kooperationsprogramm TEMPUS PHARE für die Hochschulbildung in den mittel- und osteuropäischen Ländern veröffentlicht.

Der Leitfaden richtet sich an die Bewerber für Förder...
Die Europäische Stiftung für Berufsbildung hat eine neue Ausgabe ihres "Leitfadens für Bewerber" für das Kooperationsprogramm TEMPUS PHARE für die Hochschulbildung in den mittel- und osteuropäischen Ländern veröffentlicht.

Der Leitfaden richtet sich an die Bewerber für Fördermittel für das Universitätsjahr 1997/98 und enthält Richtlinien und Bewerbungsformulare für die drei separaten von TEMPUS PHARE unterstützten Aktionen:

- Gemeinsame Europäische Projekte (GEP);
- Individuelle Mobilitätsstipendien;
- Stipendien für Kompaktmaßnahmen.

TEMPUS PHARE wird vom Gemeinschaftsetat für das Programm für technische Unterstützung der assoziierten Länder in Mittel- und Osteuropa (PHARE) finanziert. Das Programm wird - genau wie das Programm TEMPUS TACIS für die Kooperation mit den Neuen Unabhängigen Staaten der ehemaligen Sowjetunion im Bereich der Hochschulbildung - von der Europäischen Stiftung für Berufsbildung, einer Agentur der Europäischen Union mit Sitz in Turin, Italien, geleitet.


Quelle: Europäische Stiftung für Berufsbildung
EN FR

Verwandte Informationen

Programme

Länder (11)

  • Albanien, Bulgarien, Tschechische Republik, Estland, Ungarn, Litauen, Lettland, Polen, Rumänien, Slowenien, Slowakei
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben