Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Zugang der EWR-Staaten zum ALTENER-Programm

Nach einer Entscheidung des gemeinsamen Ausschusses des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) soll das ALTENER-Programm zur Förderung der Anwendung erneuerbarer Energiequellen nun auch den EWR-Staaten Norwegen, Island und Liechtenstein zugänglich gemacht werden.

Diese Entscheid...
Nach einer Entscheidung des gemeinsamen Ausschusses des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) soll das ALTENER-Programm zur Förderung der Anwendung erneuerbarer Energiequellen nun auch den EWR-Staaten Norwegen, Island und Liechtenstein zugänglich gemacht werden.

Diese Entscheidung bedeutet, daß diese Länder nun finanziell zu dem Programm beitragen und an seiner Leitung und Entwicklung beteiligt werden können. Außerdem dürfen Einrichtungen dieser Staaten mit effektiver Wirkung vom 1. Januar 1996 an den Aktivitäten des ALTENER-Programms teilnehmen.


Quelle: Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften
EN FR

Verwandte Informationen

Programme

Länder

  • Island, Liechtenstein, Norwegen
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben