Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Europäische Beobachtungsstelle für Gesundheits-Telematik

Die Rolle der europäischen Beobachtungsstelle für Gesundheits-Telematik (EHTO), eine begleitende Maßnahme auf dem Sektor "Gesundheits-Telematik" des spezifischen FTE-Telematik-Anwendungsprogramms, liegt in der Verbreitung von Informationen über Forschung und Entwicklung auf de...
Die Rolle der europäischen Beobachtungsstelle für Gesundheits-Telematik (EHTO), eine begleitende Maßnahme auf dem Sektor "Gesundheits-Telematik" des spezifischen FTE-Telematik-Anwendungsprogramms, liegt in der Verbreitung von Informationen über Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der medizinischen Informatik und Telematik in Europa, insbesondere über Projekte, die von der Europäischen Gemeinschaft finanziert worden sind.

Zusätzlich zu Informationen über Projekte des Sektors "Gesundheits-Telematik", befaßt sich die EHTO, die im Januar 1996 den Dienst aufnahm, auch mit Angaben über die Durchführbarkeitsstudien, die im Rahmen des G7-Programms für "Anwendungen für die globale Gesundheitspflege" ausgeführt werden.

EHTO soll Angaben über Entwicklungen aufgrund von Gesundheitstelematik-Projekten erst den Teilnehmern an anderen vom Telematik-Anwendungsprogramm finanzierten Projekten und danach einem breiteren Publikum zugänglich machen, darunter insbesondere potentiellen Benutzern, Telekommunikationsbetreibern und akademischen Einrichtungen.

Angaben über Projekte werden über zwei Hauptkanäle verbreitet. EHTO verwaltet einen World Wide Web-Site, der zusammenfassende Angaben über jedes Projekt einschließlich von Kontaktangaben für die Projekt-Koordination vermittelt. Außer den Projektinformationen bietet der Web Site auch allgemeinere Angaben über den Gesundheitssektor des Telematik-Anwendungsprogramms. EHTO veröffentlicht auch ein vierteljährlich erscheinendes Journal, das Nachrichten über EHTO-Aktivitäten und verbundene Konferenzen, Leitartikel über einzelne Projekte und Artikel über besondere Interessensgebiete auf dem Gesundheits-Telematiksektor veröffentlicht.


Quelle: Europäische Kommission, GD XIII
EN FR

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben