Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Herausforderung zu einer Produktion von Weltklasse

Das EU-Japan Zentrum für Industrielle Zusammenarbeit organisiert das Programm "Herausforderung zur Produktion von Weltklasse", das vom 7. bis 18. April 1997 in Tokio, Japan, stattfinden wird. Das Programm ermöglicht Führungskräften europäischer Unternehmen einen kurzen Aufenth...
Das EU-Japan Zentrum für Industrielle Zusammenarbeit organisiert das Programm "Herausforderung zur Produktion von Weltklasse", das vom 7. bis 18. April 1997 in Tokio, Japan, stattfinden wird. Das Programm ermöglicht Führungskräften europäischer Unternehmen einen kurzen Aufenthalt in Japan, um japanische Führungsmethoden kennzulernen.

Die EU-Japan Herausforderung ist auf Führungskräfte aus europäischen Industrieunternehmen ausgerichtet, die auf dem japanischen Markt eine Schlüsselrolle spielen wollen. Sie sollten etwa zehn Jahre Berufserfahrung in der Industrie und gute Englischkenntnisse haben.

Das Programm will europäischen Unternehmen ein besseres Verständnis von KAIZEN (schrittweise Verbesserung), TPM (Total Productive Maintenance) und TQM (Total Quality Management) Methoden vermitteln, um ihnen bei der Verbesserung von Produktivität und Qualität sowie bei der Verbesserung der Zufriedenstellung ihrer Kunden zu helfen.

Das EU-Japan Zentrum für Industrielle Zusammenarbeit wird für direkt mit dem Programm verbundene Kosten aufkommen, aber die Kosten der Reise nach Japan sowie Lebenshaltungskosten in Tokio müssen von den Unternehmen der Teilnehmer beglichen werden.


Quelle: EU-Japan Centre for Industrial Cooperation
EN FR

Verwandte Informationen

Länder

  • Japan
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben