Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Europäische Forschung über Ozon in der Stratosphäre

Die Europäische Kommission, GD XII, hat einen Bericht mit dem Titel "European stratospheric ozone research 1996-1997" veröffentlicht, der einen Überblick über die gegenwärtig innerhalb der ersten Phase des gemeinschaftlichen Forschungsprogramms für Umwelt und Klima durch die E...
Die Europäische Kommission, GD XII, hat einen Bericht mit dem Titel "European stratospheric ozone research 1996-1997" veröffentlicht, der einen Überblick über die gegenwärtig innerhalb der ersten Phase des gemeinschaftlichen Forschungsprogramms für Umwelt und Klima durch die Europäische Kommission unterstützte Ozonforschung bietet.

Der Bericht beschreibt 34 Forschungsprojekte, die 1996-1997 in dem Bereich "Chemie der Stratosphäre und Abbau der Ozonschicht" gefördert werden. Diese Projekte behandeln spezifische Aspekte der Probleme des Ozons in der Stratosphäre, einschließlich:

- Die für den Ozonabbau in den Polarregionen und den Regionen mittlerer geographischer Breite verantwortlichen Prozesse;
- Die Quantifizierung der natürlichen Veränderlichkeit der Stratosphäre;
- Die Auswirkung der Flugzeugemissionen;
- Die Evaluation potentieller Effekte des Ozonabbaus (UV-Strahlungsflüsse);
- Die Entwicklung der Instrumente für die Messungen des Ozons in der Stratosphäre sowie der UV-Strahlung.

Innerhalb anderer Bereiche des Programms Umwelt und Klima werden zwei weitere Projekte ("UV-Effekte" und "Raumfahrttechnologien") und ein durch das BRITE-EURAM Programm (im Bereich Luftfahrt) gefördertes Projekt unterstützt, die eng mit der Erforschung des Ozons in der Stratosphäre verbunden sind und ebenfalls dazugehören.


Quelle: Europäische Kommission, GD XIII
EN FR

Verwandte Informationen

Programme

Fachgebiete

Umweltschutz
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben