Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

IRDAC-Vorsitzender unterstützt Arbeitspapier der Kommission über Fünftes Rahmenprogramm

Herr Helmut List, der Vorsitzende von IRDAC, dem beratenden Ausschuß der Kommission für industrielle Forschung und Entwicklung, äußerte sich kürzlich unterstützend zu dem Ansatz der Kommission für die Entwicklung des Fünften FTE-Rahmenprogramms, wie er in dem im Februar 1997 v...
Herr Helmut List, der Vorsitzende von IRDAC, dem beratenden Ausschuß der Kommission für industrielle Forschung und Entwicklung, äußerte sich kürzlich unterstützend zu dem Ansatz der Kommission für die Entwicklung des Fünften FTE-Rahmenprogramms, wie er in dem im Februar 1997 veröffentlichten Arbeitsdokument dargelegt ist.

Herr List sprach Anfang März auf einer Konferenz, die von der Kommission als abschließende Beratungsmaßnahme bei der Verfassung des offiziellen Vorschlags für das Programm organisiert worden war. Er sagte, daß IRDAC die Bemühungen um eine weitere Konzentrierung begrüße und die Absicht, Forschung auf eine kleinere Anzahl von Themen zu konzentrieren, unterstütze. IRDAC unterstütze auch den thematischen Ansatz, der eine breitere Vielfalt von Disziplinen auf prioritäre Themen konzentrieren sollte.

IRDAC gebe an, daß die Stärkung der industriellen Wettbewerbsfähigkeit weiterhin eines der Hauptziele des Rahmenprogramms bleiben sollte. Außerdem unterstütze der Ausschuß auch die Empfehlungen des Davignon-Berichts vollständig, der einen weniger umständlichen Entscheidungsfindungsprozeß forderte.


Quelle: Europäische Kommission, GD XII
EN FR

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben