Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

CORDIS wechselt zu einem neuem Host - neue Verbindungsdaten

Um den Nutzerzugang zu den CORDIS-Datenbanken zu verbessern und es CORDIS zu ermöglichen, neue, auf die Bedürfnisse der Nutzer zugeschnittene Funktionen aufzunehmen, wechselt CORDIS zu einem neuen Host mit modernster Volltextretrieval-Technologie.

Die Veränderungen, die Endnu...
Um den Nutzerzugang zu den CORDIS-Datenbanken zu verbessern und es CORDIS zu ermöglichen, neue, auf die Bedürfnisse der Nutzer zugeschnittene Funktionen aufzunehmen, wechselt CORDIS zu einem neuen Host mit modernster Volltextretrieval-Technologie.

Die Veränderungen, die Endnutzer bei ihren Verbindungs- und Einwählverfahren vornehmen müssen, sind auf ein Minimum beschränkt. Erforderlich werden gegebenenfalls Änderungen der Script-Dateien, Kommunikationssoftware- und Verbindungsaufbau-Makros für Oberflächen wie etwa Watch-CORDIS. Sollten Sie irgendwelche Schwierigkeiten haben oder weitere Hilfe oder Informationen benötigen, steht Ihnen das CORDIS-Help Desk jederzeit zur Verfügung.

Zugang zu der Online-Datenbank erhalten Sie über das Internet, ihr örtliches paketvermitteltes Datennetz (PSDN) oder mit Hilfe einer direkten Telefonverbindung:

- WWW: http://cordis.europa.eu/;
- Telnet: apollo.cordis.lu;
- PSDN: NUA 270 442136 (8 Datenbits, vollduplex, keine Parität);
- Telephone: +352-438642 (8 Datenbits, vollduplex, keine Parität).

Ihr ECHO-Paßwort bleibt für den neuen CORDIS-Host gültig. Wir möchten Sie bitten, das Kennwort weiterhin zu benutzen, weil Sie dadurch Zugang zu zusätzlichen Funktionen erhalten, sobald diese eingeführt werden. Neue Nutzer können entweder das allgemeine Paßwort "CORDIS" benutzen oder online ein persönliches Kennwort beantragen. Bitte beachten Sie, daß für den Zugang über das World Wide Web kein Paßwort benötigt wird.

Die Abfragesprache des neuen Hosts ist weiterhin die Common Command Language (CCL). Das alte Menü-System, vormals im Einsatz auf dem GRIPS/ECHO-Host, steht innerhalb des neuen CORDIS-Host nicht mehr zur Verfügung, weil dies angesichts der neuen Windows-Oberfläche Watch-CORDIS überflüssig geworden ist. Wie sich der neue Host auf Ihren Zugang auswirkt, entnehmen Sie bitte den folgenden Angaben:

- Nutzer des World Wide Web: Keine Veränderung;
- Watch-CORDIS-Nutzer: Änderung der Verbindungsdaten in Ihrer Makro;
- CCL-Nutzer: Änderung der Verbindungsdaten;
- Nutzer des Menü-Systems (Telnet): Wechsel zum Web oder zu Watch-CORDIS;
- Nutzer des Menü-Systems (Direktwahl X.25): Wechsel zu Watch-CORDIS;
- Watch-ECHO-Nutzer: Wechsel zu Watch-CORDIS.

Watch-CORDIS ist kostenlos vom CORDIS-Help Desk erhältlich. Es kann auch direkt vom CORDIS World Wide Web Server heruntergeladen werden unter:

http://cordis.europa.eu/


Quelle: CORDIS Customer Service

Verwandte Informationen

Programme

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben