Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Aktionsplan für Innovation - Endgültige Version

Die Europäische Kommission hat eine endgültige Version des Ersten Aktionsplans für Innovation in Europa veröffentlicht, der im November 1996 verabschiedet wurde.

Der Aktionsplan ist das Ergebnis eines breitgefächerten Konsultationsprozesses, der während 1996 in Europa stattfa...
Die Europäische Kommission hat eine endgültige Version des Ersten Aktionsplans für Innovation in Europa veröffentlicht, der im November 1996 verabschiedet wurde.

Der Aktionsplan ist das Ergebnis eines breitgefächerten Konsultationsprozesses, der während 1996 in Europa stattfand, und zielt darauf ab, auf Europas Schwächen im Bereich der Übertragung von Forschung und Wissen auf neue Produkte und Dienstleistungen zu reagieren und somit neue Arbeitsplätze zu schaffen.

Der Aktionsplan umreißt Maßnahmen zur Förderung der Innovation in Europa. Es handelt sich dabei um eine Mischung aus bestehenden und geplanten Initiativen und neuen Maßnahmen. Diese Initiativen können grob in drei Kategorien unterteilt werden, die jeweils folgendes zum Ziel haben:

- Förderung einer echten Innovationskultur und eines Unternehmensgeistes;
- Schaffung eines für die Innovation günstigen Umfelds von Rechtsbestimmungen, Regeln und Finanzierungsmöglichkeiten;L%- verstärkte Orientierung der Forschungstätigkeit auf Innovation auf nationaler und gemeinschaftlicher Ebene.

Der Aktionsplan stellt nur einen ersten Schritt dar. Die in ihm enthaltenen Maßnahmen werden in regelmäßigen Abständen überprüft und in Abhängigkeit von ihrem Fortschritt eventuell angepaßt oder ergänzt werden.


Quelle: Europäische Kommission, GD XIII

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben