Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Northern Ireland Centre for Advanced Materials

Das 'Northern Ireland Centre for Advanced Materials' (NICAM) wurde 1995 von einer Gruppe von Wissenschaftlern aus dem Werkstoffbereich und anderen Disziplinen der nordirischen Universitäten gegründet. Den Anstoß dazu hatte das Referat für Industrielle Forschung und Technologie...
Das 'Northern Ireland Centre for Advanced Materials' (NICAM) wurde 1995 von einer Gruppe von Wissenschaftlern aus dem Werkstoffbereich und anderen Disziplinen der nordirischen Universitäten gegründet. Den Anstoß dazu hatte das Referat für Industrielle Forschung und Technologie (IRTU) mit seinem Programm für technologische Entwicklung und mit Unterstützung durch den Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung gegeben.

Die beteiligten Forscherteams konnten u.a. Fortschritte in den folgenden Bereichen erzielen: biomedizinische und umweltbezogene Sensortechnologie, diamantenähnlicher Kohlenstoff und andere Beschichtungen, Flachdisplays, Abtastsonden-Mikroskopie, magnetische und magnetooptische Aufnahmen, Halbleiter- und andere Dünnfilmvorrichtungen und Herstellungsmethoden.

Dieses erstklassige Wissen und die Fachkenntnis stehen jetzt allen irischen und ausländischen Industrien offen, die fortschrittliche Werkstoffe nutzen. Das Zentrum hat es sich zum Ziel gesetzt, das gegenseitige Bewußtsein, die kommerzielle Nutzung bestehender Technologien und die innovative Forschung und Entwicklung unter Industrieherstellern, Anwendern und Forschergruppen zu fördern.


Quelle: NICAM, Nordirland

Verwandte Informationen

Länder

  • 271485480
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben