Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

ISLA - Informationsgesellschaft in den lokalen Bereichen

Das vom Projektbüro Informationsgesellschaft (ISPO) unterstützte ISLA-Projekt (Informationsgesellschaft in den lokalen Bereichen) beabsichtigt die Bereitstellung von Informationen an lokale Behörden über die Rolle, die sie bei der Entwicklung der Informationsgesellschaft spiel...
Das vom Projektbüro Informationsgesellschaft (ISPO) unterstützte ISLA-Projekt (Informationsgesellschaft in den lokalen Bereichen) beabsichtigt die Bereitstellung von Informationen an lokale Behörden über die Rolle, die sie bei der Entwicklung der Informationsgesellschaft spielen können.

Das Projekt umfaßt vier Partner aus Italien, Österreich, Finnland und Spanien, die auf nationaler Ebene Verbindungen mit ihren Verbänden der lokalen Behörden unterhalten. Die Gruppe will die lokalen Behörden über die Möglichkeiten und Vorteile informieren, die Informationsdienste Ihnen bieten und die Arten von Diensten hervorheben, die sie den Bürgern und lokalen Unternehmen anbieten können.

Das Projekt besteht aus drei Phasen:

- Informationssammlung: eine Untersuchung der Dienste, die den Bürgern und Unternehmen von den Gemeinden angeboten werden, mit dem Ziel der Identifizierung der angebotenen Dienste und Trends;
- Identifizierung der durch die kommunalen Behörden angebotenen Dienste in bezug auf das größte Potential für Telematikanwendungen;
- Konzentration auf den Transfer von Know-How und das Teilen und Planen von Städte-Gemeinschaftsinitiativen.

ISLA wird in jedem Land die fünf repräsentativsten Dienste auswählen, eine kurze Erläuterung der verfügbaren Dienste zusammenstellen und eine Internet-Site erstellen, die mit allen Web-Sites der lokalen Behörden verbunden ist. Außerdem findet eine Anzahl von Konferenzen und Seminaren zur Förderung der Diskussion und Bereitstellung von Ausbildungstechniken für die Informationsgesellschaft statt. Zum Schluß wird ein permanent offenes Programmierwerkzeug zur Überwachung der Entwicklung der Informationsgesellschaft geschaffen.


Quelle: Europäische Kommission, ISPO

Verwandte Informationen

Programme

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben