Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Unterstützung bezüglich der Umsetzung der Richtlinie über Nitrate

Die Europäische Kommission, GD XI, hat eine Ausschreibung für wissenschaftliche, technische und sozio-ökonomische Unterstützung bezüglich der Umsetzung der Richtlinie über Nitrate veröffentlicht.

Die Kommission beabsichtigt den Abschluß eines Rahmenvertrags für wissenschaftliche, technische und sozio-ökonomische Unterstützung bezüglich der Umsetzung der Richtlinie über Nitrate (91/676/EEC). Vom Auftragnehmer wird folgendes gefordert:

- Erbringung unabhängiger, unparteiischer und pünktlicher wissenschaftlicher, sozio-ökonomischer und technischer Beratung im Bereich Nitratverschmutzung, insbesondere landwirtschaftlichen Ursprungs, besonders Fragen, die in direkter Verbindung mit der Richtlinie über Nitrate oder mit Düngemitteln stehen.
- Ausführung von Analysen bezüglich wissenschaftlichen, technischen und sozio-ökonomischen Fragen in Verbindung mit der Richtlinie über Nitrate und andere zugehörige Themen einschliesslich der Richtlinie über die Behandlung von städtischem Abwasser und Berichterstattung bei der Kommission innerhalb eines noch festzulegenden Zeitplanes.
- Vorbereitung von Besprechungen und Positionspapieren für Sitzungen für Internationale Übereinkommen bezüglich Nitratverschmutzung und insbesondere Eutrophierung.

Die Vertragslaufzeit beträgt ein Jahr, mit der möglichen jährlichen Verlängerung um weitere zwei Jahre ab dem Tag der Vertragsunterzeichnung.

Fachgebiete

Umweltschutz
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben