Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Die ersten Monate des MIDAS-NET Betriebs

Die ersten Monate des Betriebs des MIDAS-NET, das im Rahmen des Programms INFO 2000 zur Förderung der Verbreitung von Multimedia Material eingerichtet worden war, sind einem Bericht der Europäischen Kommission, GD XIII, zufolge sehr erfolgreich verlaufen.

'Startschuß'-Veranst...
Die ersten Monate des Betriebs des MIDAS-NET, das im Rahmen des Programms INFO 2000 zur Förderung der Verbreitung von Multimedia Material eingerichtet worden war, sind einem Bericht der Europäischen Kommission, GD XIII, zufolge sehr erfolgreich verlaufen.

'Startschuß'-Veranstaltungen sind in der ersten Hälfte 1997 vermittels der MIDAS-NET-Nodes in allen EU Ländern sowie in Norwegen und Island abgehalten worden. Über 2.500 Personen haben bisher die 15 Veranstaltungen besucht, über die in der Lokal- und der Nationalpresse weithin berichtet wurde. Darüber hinaus nahmen an einer Reihe dieser 'Startschuß'-Veranstaltungen Regierungsminister aus den betreffenden Ländern teil, was zur Hebung des Profils des Programms INFO2000 beitrug und die Möglichkeiten zur Zusammenarbeit zwischen den Aktivitäten der Gemeinschaft und der einzelnen Staaten verbessert hat.

Durch das MIDAS-NET werden auch Kontakte und Synergien mit anderen EU-weiten Netzwerken eingerichtet, wie u.a. mit Euro Info Centres sowie dem Business and Innovation Centres Network (EBN) und dem Netzwerk Europäischer Patentamte. Das MIDAS-NET nimmt im Oktober 1997 an der Sensibilisierungswoche der Europäischen Informationsgesellschaft (European Information Society Awareness Week) teil.

Die 23 Nodes im MIDAS-NET haben im Laufe des Jahres 1997 bereits insgesamt fast 1000 Veranstaltungen geplant. Dazu gehören Lehrgänge, Workshops und Seminare, die jeweils auf die Erfordernisse der Zielgruppe, insbesondere der KMU, ausgerichtet sind. Benutzergruppen in Handel und Industrie werden eingerichtet, um das Potential von Multimedia zu demonstrieren und die besten Verfahrensweisen zu verbreiten. Darüber hinaus sind von der überwiegenden Mehrheit der Nodes World Wide Web Sites zur Verbreitung von Informationen über Multimedia in der/den einheimischen Sprache/n eingerichtet worden. Diese Sites sind mit I'M Europe - dem Web Site von GD XIII - verbunden, was ausgiebige Möglichkeiten der Interaktion und Verknüpfung erschließt.


Quelle: Europäische Kommission, GD XIII

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben